Kinder singen im Tempodrom

Kreuzberg.Unter dem Motto "Integration bedeutet, die Kultur des anderen zu teilen" hat das Theater aus dem Koffer das Kinder-Lieder-Projekt "So bunt ist Berlin" initiiert. Ziel des Projektes ist, sich über Kinderlieder verschiedener Länder mit anderen Kulturen zu beschäftigen. In mehreren Berliner Kitas haben Kinder, deren Eltern, aber auch Erzieher mit Migrationshintergrund traditionelle Kinderlieder ihrer Heimat vorgestellt und gemeinsam mit der Gruppe erarbeitet und in der Fremdsprache gelernt. Abschluss ist das dritte Berliner Kinder-Lieder-Fest "So bunt ist Berlin" am 20. April 15.30 Uhr im Tempodrom, Möckernstraße 10, bei dem alle beteiligten Kita-Gruppen ihre Lieder präsentieren. Tickets zu drei Euro können unter 311 66 11 10 oder per E-Mail an kontakt@theater-aus-dem-koffer.de reserviert werden.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden