Theater von Schülern

Kreuzberg.Schüler der Solling-Schule aus Marienfelde führen am 5. und 6. Juni im Theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, ihre Version des Arthur-Miller-Stücks "Hexenjagd" auf. In dem Werk geht es um die gefährliche Dynamik von Unterdrückung und Massenwahn. Die Vorstellungen beginnen am Mittwoch um 19 Uhr und am Donnerstag um 10 Uhr. Die Karten kosten 2,50, ermäßigt 1,50 Euro. Bei Schulklassen beträgt der Preis einen Euro pro Person. Reservierung unter 70 07 17 10 oder E-Mail: info@tfk-berlin.de. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Schule und dem Verein Mitspielgelegenheit.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.