Unterschriften übergeben

Kreuzberg. Mehr als 1000 Unterschriften hat die Elterninitiative für die Einführung einer gymnasialen Oberstufe an der Refik-Veseli-Sekundarschule in der Skalitzer Straße gesammelt. Sie werden am 14. November in der Senatsbildungsverwaltung an Staatssekretär Mark Rackles (SPD) übergeben. Wie mehrfach berichtet, begründet die Initiative ihre Forderung vor allem damit, dass es im Bereich SO36 außer dem Oberstufenzentrum Handel keine Schule gibt, in der das Abitur abgelegt werden kann. Eine solche Möglichkeit, würde gleichzeitig die Attraktivität der Refik-Veseli-Schule erhöhen. Unterstützt wird das Anliegen von vielen Eltern der benachbarten Grundschulen. Auch eine Mehrheit in der BVV steht dahinter.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.