Wieder Razzia im Görlitzer Park

Kreuzberg. Beamte der 14. Einsatzhundertschaft haben am 10. Februar erneut einen Schwerpunkteinsatz im Görlitzer Park durchgeführt. Von 13 bis 21 Uhr überprüften sie insgesamt 14 Personen und leiteten neun Ermittlungsverfahren wegen des Handels mit Betäubungsmittel ein. Dazu beschlagnahmten die Polizisten 69 kleine Drogentütchen, vier Ampullen mit Amphetaminen und drei Kugeln Heroin.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.