Zweimal Mauerbilder

Kreuzberg.Fotos der Berliner Mauer sowie Aufnahmen der Mauer, die den türkischen vom griechischen Teil der Insel Zypern trennt, sind ab 8. November in der Galerie Halit Art, Solmsstraße 35, zu sehen. Galerieinhaber Hulusi Halit hat die Bilder aus seiner zypriotischen Heimat gemacht. Die gottseidank inzwischen historischen Fotografien aus Berlin stammen von Rüdiger Osterwald. Beginn der Vernissage ist um 19 Uhr. Bei der Eröffnung liest außerdem die Schriftstellerin Yade Kara aus ihren beiden Büchern "Selam Berlin" und "Café Cyprus". In beiden Werken spielt der Mauerfall 1989 und die fortgesetzte Teilung der Mittelmeerinsel ebenfalls eine Rolle. Gezeigt wird die Ausstellung bis 8. Dezember, die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 17 bis 20, Sonnabend, 13 bis 18 Uhr.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden