Verkehrsschule startet in die Saison

Berlin: Verkehrsschule |

Steglitz. Am 16. März nimmt die Verkehrsschule Steglitz in der Albrechtstraße 42 wieder ihren Betrieb auf und bietet ein breites Programm. Freies Fahren, Trainings für die Radfahrprüfung, Feste und Fahrradbörse gehören dazu.

Außerhalb der Ferien sind montags und dienstags von 14 bis 18 Uhr feste Trainingszeiten der Vorbereitung auf die Radfahrprüfung vorbehalten. Das "Freie Fahren" ist nur an den anderen Werktagen und sonnabends möglich. Neben der traditionellen Frühlings-Fahrradbörse am 26. April, 14 bis 16 Uhr, gibt es das Frühlings- und Sommerfest und 1. Hilfe-Kurse für Kinder in den Oster- und Sommerferien. Zum ersten Mal wird ein Aktionstag für radelnde Senioren angeboten. Dieser findet am 21. Juni im Rahmen des bundesweiten Verkehrssicherheitstages statt.

Auf dem Gelände können auch Kindergeburtstage gefeiert werden. Anmeldungen dazu und auch zu den anderen Veranstaltungen sind unter 85 61 84 58 oder per E-Mail an verkehrsschule@team-wendepunkt.de möglich.

Informationen zum kompletten Programm gibt es im Ende Februar erschienenen Programmheft kostenlos in den Bürgerämtern, Bibliotheken, den Rathäusern oder auf www.steglitz-zehlendorf.de/ueber-den-bezirk/verkehrsschulen.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.