Bürger planen die Zukunft von Lankwitz

Lankwitz. Am 5. und 6. September laden der Verein Spiel & Action und der Runde Tisch Lankwitz-Südende zum Marktplatz der Ideen in den Rosengarten hinter der Käseglocke, Leonorenstraße 65, ein.

Ziel des Marktplatzes ist es, die Lebenssituation und den Wohlfühlfaktor in Lankwitz zu verbessern, sich kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Wünsche, Anliegen und Ideen sollen an beiden Tagen gesammelt werden. Im Anschluss wird darüber diskutiert und probiert eine Lösung zu finden. Gäste aus der Politik, von der Polizei, des Ordnungsamtes, sowie Vertreter des Wohnraumbündnisses werden mit Rat und Informationen zu unterschiedlichen Zeiten zur Verfügung stehen.

Die Aktion findet am Freitag, 5. September, zwischen 15 und 20 Uhr und am Sonnabend, 6. September, zwischen 11 und 18 Uhr im Rosengarten statt. Für Kaffee, Getränke und selbstgebacken Kuchen sorgt das Freizeitheim Käseglocke.

Mehr Infos auf www.zukunft-lankwitz.de oder bei Facebook unter Zukunft-Lankwitz.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.