Bibliotheken bleiben zu

Lichtenberg. Die vier Lichtenberger Bibliotheken bleiben am 14. August ganztägig geschlossen. Der Grund für die Schließung sind Wartungsarbeiten am elektronischen Katalog des Verbundes öffentlicher Bibliotheken in Berlin. Deshalb wird es am 15. und am 16. August auch zu eingeschränkten Diensten der dann wieder gewohnt geöffneten Bibliotheken kommen. So können an diesen beiden Tagen die Bibliotheksnutzer Bücher entleihen und zurückgeben. Es wird jedoch nicht möglich sein, Leihfristen zu verlängern oder Medien aus Bibliotheken anderer Bezirke zu bestellen, im elektronischen Katalog zu recherchieren oder die Online-Leihe Voebb24 zu nutzen. Auch können Bibliotheksausweise an diesen Tagen weder ausgestellt, noch verlängert werden. Der volle Service der Lichtenberger Bibliotheken steht vom 18. August an wieder zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbibliothek-berlin-lichtenberg.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.