Engagierte Bürger gesucht

Lichtenberg. Jedes Jahr werden Lichtenberger für ihr besonderes und/oder langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. Noch bis zum 15. September nimmt das Bezirksamt Vorschläge für Verleihung der Medaille in diesem Jahr entgegen. "Ohne die engagierte Arbeit der Ehrenamtlichen in Vereinen und Institutionen wäre vieles in unserem Bezirk nicht vorstellbar. Es ist dem Bezirksamt sehr wichtig, diese Arbeit öffentlich sichtbar zu würdigen", sagt Bürgermeister Andreas Geisel (SPD), der die Medaille zusammen mit dem Freiwilligenrat vergibt. Wer besonders engagierte Menschen aus Lichtenberg für den Preis vorschlagen möchte, wendet sich an Sabine Iglück unter 902 96 35 19 oder unter sabine.iglueck@lichtenberg.berlin.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.