Howoge ausgezeichnet

Lichtenberg.Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge wurde vom Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. im Rahmen des Wettbewerbs "Zukunft macht Unternehmen" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Den Sonderpreis erhält die Howoge für ihr Projekt einer nachhaltigen Erzeugung von Wärme mit Hilfe von Luft-Wasser-Gasabsorptionspumpen. Diese technische Einrichtung versorgt seit April 2012 rund 120 Wohneinheiten in Hohenschönhausen mit Energie, die für die Warmwassererzeugung und Beheizung notwendig ist. Damit konnte der Gasverbrauch um jährlich rund 275 000 Kilowattstunden reduziert werden. Das entspricht der Menge, die die Beheizung von 55 Wohnungen von 60 Quadratmetern Größe für ein Jahr ermöglicht. Auch die Kohlenstoffdioxid-Emmission wurde mit dieser Anlage um jährlich 49 Tonnen vermindert. Das entspricht der Emmissionsmenge von etwa 25 Mittelklassewagen bei einer Fahrleistung von 12 000 Kilometern im Jahr.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden