Kind von Auto erfasst

Lichtenberg.Ein elfjähriges Kind ist bei einem Autounfall am 7. Januar in der Herzbergstraße schwer verletzt worden. Der Junge lief kurz nach 7 Uhr zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn und wurde dabei von einem fahrenden Auto erfasst und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Eine schwere Verletzung am Bein war die Folge. Auch der Tramverkehr war für rund 20 Minuten unterbrochen und zeitgleich auch der Fahrzeugverkehr in der Herzbergstraße Richtung Möllendorffstraße.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden