Lange Nacht der Politik im Lichtenberger Rathaus am 17. Januar

Lichtenberg. Am 17. Januar findet ab 18 Uhr die Nacht der Politik im Lichtenberger Rathaus in der Möllendorffstraße 6 statt. Dann können Besucher im Rathaus einmal ausgiebig hinter die Kulissen schauen und die Amtszimmer von Bürgermeister Andreas Geisel (SPD) und seinen Bezirksamtskollegen besichtigen.

Es gibt Gelegenheit, mit den Stadträten ungezwungen ins Gespräch zu kommen, während in den Fluren des Rathauses ein Musik- und Tanzprogramm für Unterhaltung sorgt. Zudem informieren die Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung über ihre Arbeit, so etwa ab 18 Uhr im Raum 107 die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen. Sie lädt zum Gespräch übers Fahrradfahren in Lichtenberg ein, der Titel: "Probleme - Erfolge - Potenziale". Ab 18 Uhr veranstaltet die Fraktion Die Linke in den Räumen 7 und 8 die Gesprächsrunde "Bürger fragen, Politiker antworten". Zur Stärkung ist Soljanka im Angebot. Ebenfalls ab 18 Uhr ist die Ausstellung der CDU-Fraktion unter dem Titel "Bürgerbeteiligung - mitgestalten, Angebote annehmen" im Raum 114 zu sehen. Ab 19 Uhr lädt die SPD-Fraktion zur Gesprächsrunde ein. Ihr Thema: "Bauen und Verkehr in Lichtenberg und Berlin".

Auch die Stadträte laden zu Diskussionen und Austausch ein. Um 18.30 Uhr veranstaltet der Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU) im Ratssaal ein Bürgerforum zum Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord. Hier soll der aktuelle Stand der Projekte präsentiert werden. Ab 19 Uhr lädt der für Ordnungsaufgaben zuständige Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke) zum Gespräch mit dem Amtstierarzt André Dorn ein.

Wer die Nacht der Politik im Rathaus nutzen möchte, um seine Angelegenheiten im Bürgeramt zu erledigen, hat dazu ebenfalls die Gelegenheit: Das mobile Bürgeramt öffnet um 19 Uhr im Raum 206.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.