Neue Doppelspitze

Lichtenberg.Camilla Schuler und Bartosz Lotarewicz wurden auf der Fraktionssitzung von Bündnis 90/Die Grünen der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg zu neuen Vorsitzenden gewählt. Damit vertreten sie ihre Fraktion nun in einer paritätisch besetzten Doppelspitze. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Henriette van der Wall gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Michael Heinisch hatte Ende Juli seinen Rücktritt erklärt. Den Schritt erfolge aus persönlichen Gründen, heißt es seitens der Fraktion. Heinisch war seit September 2011 Vorsitzender seiner Fraktion. Die aus Schuler und Lotarewicz bestehende Doppelspitze wolle sich konsequent für eine nachhaltige bündnisgrüne Politik einsetzen. Die beiden Bezirksverordneten setzen auf die Themen Wohnen und Mieten, Energie und Klima sowie Kinder und Familien.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.