Sommer für "Mordlustige"

Lichtenberg. Wie man Morde richtig in Szene setzt, das erklärt Dozentin Bettina Hampl allen literarisch Mordlustigen in der Schreibwerkstatt für Krimis an der Margarete-Steffin-Volkshochschule. Die Teilnehmer lernen im Workshop am 27., 28. und 29. Juni, welchen Regeln ein guter Krimi folgt. Vom Kreieren der Figuren über den genretypischen Spannungsaufbau bis hin zur kompletten Handlung zeigt Hampl, was eine "mörderische Feder" ausmacht. Der Kurs in der Paul-Junius-Straße 71 findet am Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Sonnabend und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr statt und kostet 60, ermäßigt 31,50 Euro. Die Kurs-Nummer lautet Li2.01-007F. Weitere Infos gibt es unter 902 96 59 71.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.