Weitere Fällungen

Lichtenberg. Gleich drei alte Bäume müssen Ende Februar im Stadtpark Lichtenberg gefällt werden, informiert der fürs Landschaftsplanungsamt zuständige Stadtrat Wilfried Nünthel (CDU). Der Spitzahorn mit der Baum-Nr. 546, die Ulme mit der Baum-Nr. 404 sowie die mit der Zahl 597 nummerierte Buche sind massiv von Holz zerstörenden Pilzen befallen. "Da die Standfestigkeit bei allen Bäumen erheblich beeinträchtigt ist, kann es passieren, dass sie unvermittelt umstürzen", so das Landschaftsplanungsamt. Ein externes Gutachten empfiehlt bei allen dreien die Fällung. Neue Bäume sollen im Herbst diesen Jahres nachgepflanzt werden.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.