Laden mit Engagement für Familien im Kiez

Berlin: Kikila Second-Hand-Laden |

Lichtenberg. Der Second-Hand-Laden "Kikila" hilft Familien im Kiez und unterstützt mit seinem Erlös krebskranke Kinder. Für den Verkauf werden Helfer gesucht.

Ob Schuhe, Spielzeug oder Fahrräder: Im Kinderladen des Vereins Kinderhilfe Berlin-Brandenburg finden Mütter und Väter aus dem Kiez der Frankfurter Allee Süd kostengünstig gebrauchte Second-Hand-Waren. Die Einnahmen fließen direkt in die Arbeit des Vereins zugunsten seiner Projekte, mit denen krebskranke Kinder und ihre Familien unterstützt werden.

Ab sofort sucht der Verein ehrenamtliche Helfer, die im Verkauf und der Beratung im Laden helfen. Der Second-Hand-Laden in der Schulze-Boysen-Straße 35-37 ist dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 12 und 18 Uhr geöffnet. Besonders werden noch Helfer für die Öffnungszeiten am Mittwoch gebraucht.

Interessenten melden sich zu den Öffnungszeiten unter 68 81 37 78.

Weitere Informationen gibt es unter www.kinderhilfe-ev.de.

Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.