Lichtenberg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales

Familienzentren mit einrichten

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll sich beim Senat dafür einsetzen, dass in Zukunft beim Bau von Kitas Familienzentren mit geplant werden. Auch die Kosten für Personal und Sachmittel sollten dabei berücksichtigt werden. Das forderte die SPD in einer Presseerklärung. Dadurch könnten Eltern und Kinder noch besser Hilfe bekommen. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Lichtenberg Kevin Hönicke sagte dazu: „Hilfsangebote für Familien gibt es in Lichtenberg zum Glück sehr viele. Doch schaffen es nicht alle,...

  • Lichtenberg
  • 18.03.19
  • 15× gelesen
Soziales

Von der Idee zum fertigen Projekt

Lichtenberg. Am Mittwoch, 27. März, findet von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Kiezspinne in der Schulze-Boysen-Straße 38 ein Wokshop über Projekte der Partnerschaften für Demokratie statt. Diese sind Netzwerke aus Engagierten, die Aktionen zur politischen Bildung planen. Zum Start in die neue Förderphase der Partnerschaften für Demokratie sollen vor allem Ideen gesammelt werden. Am Schluss der Veranstaltung soll ein fertiges Konzept stehen. Um Anmeldung bis zum 25. März an mail@licht-blicke.org...

  • Lichtenberg
  • 18.03.19
  • 16× gelesen
Soziales
Thomas Pollhammer wohnt jetzt auf einem Parkplatz an der Landsberger Allee.
2 Bilder

Neue Heimat in Tinyvillage
Thomas Pollhammer musste nach Lichtenberg umziehen

Thomas Pollhammer, der Mann aus dem Plänterwald (die Berliner Woche berichtete), ist umgezogen. Seine Selbstbauhütte steht jetzt am Rand des Ikea-Parkplatzes an der Landsberger Allee. Der 41-Jährige, der mehrere Jahre als Straßenkünstler gelebt hatte, war wegen der Wohnungsnot vor acht Jahren in den Plänterwald gezogen. Dort hatte er unbemerkt campiert, zuerst in Zelten, seit rund einem Jahr in einer selbstgebauten Hütte. Dann war er vom Revierförster entdeckt worden und hatte eine...

  • Plänterwald
  • 18.03.19
  • 135× gelesen
  •  1
Soziales

Geld für Projekte aus Kiezfonds

Lichtenberg. Seit 2010 gibt es im Bezirk den Kiezfonds. Das Projekt hat sich als eine Erfolgsgeschichte erwiesen, weil die Einwohner in den Stadtteilen direkt mit bestimmen können, wofür Geld ausgegeben wird. Aus dem Kiezfond können kleine oder große Projekte finanziert werden, die das Zusammenleben im Kiez fördern oder das Wohnumfeld verbessern. Das Geld aus dem Topf soll die Nachbarschaft stärken und dem Stadtteil direkt zugute kommen. Pro Jahr hat jeder der 13 Stadtteile ein Budget von 10000...

  • Lichtenberg
  • 16.03.19
  • 28× gelesen
Soziales

Termine digital vereinbaren

Lichtenberg. Seit dem 1. März können Termine im Standesamt auch digital vereinbart werden. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, stellt das Standesamt Lichtenberg seinen Service komplett auf Terminsprechstunden um. Bereits seit Februar wurde dies für die Bereiche „Sterberegister“ und „Urkundenstelle“ eingeführt. Jetzt gibt es die Terminsprechstunden auch für die Bereiche „Geburts- und Eheregister“. Besucher können über das Bürgertelefon 115 und online über www.service.berlin.de Termine...

  • Lichtenberg
  • 11.03.19
  • 15× gelesen
Soziales

Beratung für Familienplanung

Hohenschönhausen. Die Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle der Albatros-Lebensnetz gGmbH im Ärztehaus in der Gehrenseestraße 100 bietet Hilfe und Unterstützung bei Schwangerschaft und Geburt an. Dazu können telefonisch Termine vereinbart werden , und zwar unter 98696208. Weitere Informationen dazu stehen auf https://www.albatros-lebensnetz.de. KT

  • Lichtenberg
  • 10.03.19
  • 14× gelesen
Soziales

Entspannung fürs Wohlbefinden

Lichtenberg. Ein Entspannungskurs mit autogenem Training und progressiver Muskelrelaxation beginnt am Montag, 11. März, im Nachbarschaftshaus Orangerie der Kiezspinne. Es gibt noch freie Plätze. Der Kombi-Kurs umfasst zehn wöchentliche Termine und kostet 59 Euro. Sich anmelden und informieren kann man über die Volkshochschule Lichtenberg unter ¿902 96 59 71 oder per E-Mail-Anfrage an vhs@lichtenberg.berlin.de. Die Kursnummer lautet Li3.01-031KF. bm

  • Lichtenberg
  • 03.03.19
  • 27× gelesen
Soziales

Geänderte Regeln für Schülerbeförderung
Kostenlos mit Bus und Bahn unterwegs

Lichtenberger Kinder, die das sechste Lebensjahr vollendet haben und deren Eltern Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, können jetzt die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Es kommt nicht mehr wie bisher auf die Länge des Schulweges an. Die Regelung gilt auch für Gleichaltrige, die von der Schulpflicht zurückgestellt sind. Wer aktuell einen Anspruch auf Wohngeld oder Kinderzuschlag hat, kann für seinen Nachwuchs die kostenlose Schülerbeförderung beantragen. Die nötigen Formulare...

  • Lichtenberg
  • 28.02.19
  • 88× gelesen
Soziales

Filme und Gespräche
Irrsinnig ist menschlich

Die Filmreihe „Irrsinnig Menschlich“ des Lichtenberger Gesundheitsamtes feiert in diesem Jahr den zehnten Geburtstag. Die Vorführungen rund ums Thema seelische Gesundheit haben pro Jahr bis zu 700 Menschen besucht. Das Besondere sind die Gespräche im Anschluss. Dabei tauschen sich Experten, Menschen mit persönlicher Erfahrung und Angehörige aus. „Mit der Filmreihe wollen wir alle Menschen für die besonderen Lebenslagen der Betroffenen sensibilisieren und so der Stigmatisierung...

  • Lichtenberg
  • 27.02.19
  • 55× gelesen
Soziales
Genug Platz ist für den großen Trödel.

Kaufen für den guten Zweck
Ein Wochenende lang großer Trödel im Tierheim - Erlöse fließen in die Arbeit

Falkenberg. Noch hat die Trödelmarktsaison nicht ganz begonnen, da veranstaltet das Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 bereits ein großes Trödelwochenende. Am 2. Und 3. März kommen Schnäppchenjäger jeweils von 11 bis 16 Uhr auf ihre Kosten. Zu deutlich geringeren Preisen als auf anderen Märkten werden Antik-Waren, Porzellan, Secondhand-Kleidung, Medien, Technik aller Art und Schmuck angeboten. Der Eintritt ist frei und alle Erlöse kommen dem Tierheim zugute. Im Tierheim-Café gibt es Kuchen, Eis...

  • Falkenberg
  • 27.02.19
  • 74× gelesen
Soziales

Selbsthilfe
Kosmetik für ein besseres Gefühl

Ein Kosmetikseminar für Frauen, die an Krebs erkrankt sind, bietet die DKMS Life am Dienstag, 19. Februar, um 15 Uhr im Evangelischen Krankenhaus Elisabeth Herzberge an. Darin erhalten Krebspatientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Krebstherapie. Professionelle, geschulte Kosmetikexpertinnen zeigen den Teilnehmerinnen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen kaschieren können: von der Reinigung und Pflege der oft sehr empfindlichen...

  • Lichtenberg
  • 09.02.19
  • 25× gelesen
Soziales

Mehr Hilfe für die Obdachlosen am Bahnhof Lichtenberg
Nachts in den Tagestreff

Der Tagestreff für Wohnungslose und Bedürftige am Bahnhof Lichtenberg hat jetzt fast durchgängig geöffnet. Das durch ein Nachtcafé erweiterte Angebot gilt in der Kältehilfesaison. Möglich macht es eine Kooperation des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg – dem Träger der Hilfseinrichtung in der Weitlingstraße 11 – mit der Karuna Sozialgenossenschaft. Letztere betreut auch die Obdachlosen, die sich nachts im „Kältebahnhof“ Lichtenberg aufhalten. Der Humanistische Verband betreibt wie...

  • Lichtenberg
  • 09.02.19
  • 150× gelesen
SozialesAnzeige

ISUV-Vortrag
Trennung/Scheidung in Sicht? – Erste Hilfe durch Profis!

Wie gehen wir bei einer Trennung sinnvoll vor und was müssen wir beachten? Wo liegen die Stolpersteine? – Diese Fragen stellen sich viele Menschen, die nach Zeiten der Gemeinsamkeit gewollt oder ungewollt getrennte Wege gehen. In jedem Fall ist es wichtig zu wissen, welche Konsequenzen der entscheidende Schritt nach sich zieht. Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) lädt zu einem Vortrag zum Thema: „Infoabend zum Familienrecht - Erste Hilfe bei Trennung, Scheidung, Kinder,...

  • Lichtenberg
  • 07.02.19
  • 19× gelesen
Soziales

Mobile Jugendhilfe

Der Jugendhilfeausschuss Lichtenberg hat in seiner Januar-Sitzung beschlossen, die Mittel aus dem bisherigen Innovationsfonds als Anschubfinanzierung für das neue Jugendarbeit-Projekt „Standortungebundene offene Kinder- und Jugendarbeit“ in der Rummelsburger Bucht einzusetzen. Für das mobile Vorhaben stehen in diesem Jahr 50 000 Euro zur Verfügung. Das Bezirksamt ruft anerkannte Träger der freien Jugendhilfe dazu auf, ein Konzept für ein entsprechendes Angebot zu entwickeln. Interessenten...

  • Lichtenberg
  • 05.02.19
  • 17× gelesen
Soziales

Alles gesund im Mund?
Bezirksamt legt Bericht über Zahnzustand der Lichtenberger Kinder vor

Der Nachwuchs im Bezirk hat heute bessere Zähne als noch vor einigen Jahren. Das geht aus dem jüngsten Bericht zur Zahngesundheit von Lichtenberger Kindern hervor, veröffentlicht vom Bezirksamt. Handlungsbedarf gibt es dennoch. Das Bezirksamt Lichtenberg legt den Report jährlich vor, jetzt ist er für 2018 erschienen. Das Papier enthält die Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchungen, zu denen der Zahnärztliche Dienst des Gesundheitsamtes regelmäßig in die Kitas und Schulen kommt. Die Daten von...

  • Lichtenberg
  • 31.01.19
  • 26× gelesen
Soziales

Vorschläge für Demokratie-Preis

Lichtenberg. Ob Initiativen oder Einzelne, Vereine oder Institutionen: Regelmäßig ehrt der Bezirk außergewöhnliches Engagement für ein tolerantes, gewaltfreies Miteinander in Lichtenberg. Auch 2019 vergibt das Bezirksamt den Preis für Demokratie und Zivilcourage – traditionell während des Jahresempfangs im Rathaus an der Möllendorffstraße. Termin ist Freitag, 22. März. Gesucht werden nun Vorschläge für die Verleihung. Darin sollte prägnant begründet sein, warum eine Initiative, eine bestimmte...

  • Lichtenberg
  • 29.01.19
  • 13× gelesen
Soziales

Senioren tagen wieder

Lichtenberg. Die nächste Beratung der bezirklichen Seniorenvertretung findet am Donnerstag, 7. Februar, um 9.30 Uhr im Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 in Raum 07 statt. Wer sich für die Belange älterer Menschen interessiert und Ideen einbringen möchte, ist dazu willkommen. Die Sitzungen sind öffentlich. bm

  • Lichtenberg
  • 29.01.19
  • 10× gelesen
Soziales

Pflegekurs für Angehörige

Lichtenberg. Einen kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige bietet das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge am Sonnabend, 2. Februar, von 9 bis 17 Uhr in der Herzbergstraße 79 an. Das Seminar ist ein Kompass durch den Pflegedschungel: Es gibt praktische und individuelle Pflegeanleitungen, Informationen zu finanziellen und rechtlichen Aspekten, eine Hilfsmittelberatung und viel Austausch mit Menschen in einer ähnlichen Situation. Die Teilnahme ist kostenlos, weil das Angebot von...

  • Lichtenberg
  • 24.01.19
  • 11× gelesen
Soziales

40 000 Berliner ohne Bleibe
Mehr Geld für den Lichtenberger Tagestreff für Wohnungslose

Der Tagestreff für Wohnungslose und Bedürftige in der Weitlingstraße bekommt mehr Geld: Das Bezirksamt hat seine Zuwendungen für das laufende Jahr um 45 000 Euro erhöht. Ziel ist, dass die Einrichtung auch am Wochenende öffnen kann. Das Hilfsangebot nahe dem Bahnhof Lichtenberg finanziert sich durch ein berlinweit einmaliges Drei-Säulen-Modell. Ein Teil des Geldes stammt von der Senatsverwaltung für Soziales, zwei Teile aus Lichtenberg, jeweils aus den Etats von Sozialamt und...

  • Lichtenberg
  • 23.01.19
  • 24× gelesen
Soziales

Schwimmen in der Winterferien

Lichtenberg. Die Linksfraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) lädt in den Winterferien wieder zu Schwimm-Schnupperkursen ein. Kinder im Kita- und Grundschulalter können sich an zwei Tagen der Woche ans Wasser gewöhnen und erste Erfahrungen im Becken sammeln, angeleitet werden sie von professionellen Trainern. Die Kurse finden am 5. und 7. Februar, jeweils um 10 Uhr in der Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz im Nachbarbezirk Marzahn-Hellersdorf statt. Anmeldungen per...

  • Lichtenberg
  • 22.01.19
  • 12× gelesen
Soziales

Mehr Schutz für Wohnungsnehmer
Bezirk Lichtenberg und Senat finanzieren kostenlose Mieterberatung

In Lichtenberg gibt es jetzt eine unabhängige Mieterberatung. Sie steht allen Einwohnern des Bezirks offen, die zur Miete wohnen – ob bei einer Wohnungsbaugesellschaft, Genossenschaft oder einem Privatbesitzer. Wie hoch darf eine Mieterhöhung sein? Was ist bei der Betriebskostenabrechnung zu beachten? Wie bringe ich den Vermieter dazu, Mängel zu beseitigen? Über diese und andere Fragen können sich Lichtenberger jetzt kostenlos informieren – dafür ist weder die Mitgliedschaft in einem Verein...

  • Lichtenberg
  • 18.01.19
  • 89× gelesen
Soziales
Die Sternsinger der St. Mauritius Grundschule haben traditionell das Rathaus Lichtenberg besucht und dort Spenden für Gleichaltrige in Peru gesammelt.

Singen, segnen, Spenden sammeln
St. Mauritius-Gemeinde schickte Sternsinger durch den Bezirk

Dreikönigssingen oder auch Sternsingen heißt die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. 16 Mädchen und Jungen der katholischen Grundschule St. Mauritius waren in der ersten Januarwoche auch im Rathaus Lichtenberg zu Gast. Mit dem Kaplan der Gemeinde, Gustavo Del Cid Carrasco, segneten die kleinen Krönchenträger das Amtsgebäude und sammelten Spenden. Die Kinder aus den Klassenstufen eins bis fünf sangen zuerst Lieder, dann baten sie die Mitarbeiter des Bezirksamts um...

  • Lichtenberg
  • 17.01.19
  • 14× gelesen
Soziales

Menschen mit Behinderung
Lichtenberger Werkstätten und Katholische Hochschule mit Vorbildprojekt zur Inklusion

Die gemeinnützigen Lichtenberger Werkstätten (LWB) und die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin setzen Inklusion in die Tat um. Sieben Beschäftigte der LWB – Frauen und Männer mit Lernschwierigkeiten – sind jetzt im Rahmen eines ausgelagerten Arbeitsplatzes in Teilzeit an der Hochschule tätig. Seit Oktober kommen die drei Frauen und vier Männer regelmäßig an einem Tag pro Woche in die Hochschule, um sich zu qualifizieren und zu forschen. Das Projekt ist auf zwei Jahre angelegt,...

  • Lichtenberg
  • 14.01.19
  • 34× gelesen
Soziales

Erste Hilfe bei Trennungen

Fennpfuhl. Viele Voraussetzungen müssen erfüllt sein, bevor ein Paar sich rechtmäßig scheiden lassen kann. Schon vorab ist einiges zu klären: Was passiert mit dem Vermögen, mit den Schulden? Wer muss wem Unterhalt zahlen? Wer kümmert sich um die Kinder? Was ist mit den Rentenansprüchen? Den Infoabend zum Familienrecht „Erste Hilfe bei Scheidung“ bietet der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) am Donnerstag, 17. Januar, um 18 Uhr im Haus der Generationen der RBO Inmitten gGmbH,...

  • Lichtenberg
  • 10.01.19
  • 26× gelesen
  •  1