LBC kassiert Last-Minute-Ausgleich

Lichtenrade. Auch im siebenten Anlauf hat es für den Bezirksligisten nicht zum ersten Rückrundensieg gereicht. Gegen den Tabellennachbarn VfB Hermsdorf II kassierte der Lichtenrader BC in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich und wartet weiter auf den ersten Dreier unter Trainer Detlef Garz. Schlößer hatte den LBC zehn Minuten vor Schluss in Führung gebracht. Das nächste Spiel steht am 12. April (12.30 Uhr) bei der TSV Helgoland auf dem Programm.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.