Fußgängerin schwer verletzt

Lichterfelde.Am Sonnabend, 25. Januar, ist in der Straße Unter den Eichen eine 62-jährige Fußgängerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Gegen 23 Uhr soll ein 73-jähriger Autofahrer die rote Ampel am Begonienplatz missachtet haben. Dabei erfasste der Wagen die Passantin beim Überqueren der Straße. Rettungssanitäter brachten die Frau mit Kopfverletzungen und einem Armbruch in ein Krankenhaus.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.