Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Lichterfelde

Gesundheit und Medizin

Meditationskurs für Jung und Alt

Lichterfelde. In der Praxis für Herzgesundheit in der Moltkestraße 46 findet ab 2. Juli, montags von 20 bis 21 Uhr ein Meditationskurs statt. Roman Steiner, Heilpraktiker und Yogalehrer, bietet geführte Meditationen, Heilmeditationen, Visualisierungen und Atemmeditationen an. Der Kurs ist offen für Jung und Alt, Anfänger wie Fortgeschrittene, und findet im Sitzen auf Stühlen oder Kissen statt. Die Kosten betragen 20 Euro im Monat. Anmeldungen unter Telefon 0176/44 42 30 05. KaR

  • Lichterfelde
  • 18.06.18
  • 0× gelesen
Politik

MUF am Osteweg
Senat hält an geplanter Flüchtlingsunterkunft fest

Seit Wochen ist das Grundstück am Osteweg 63 in aller Munde. Es gehört zu den Standorten, die vom Senat für eine Modulare Flüchtlingsunterkunft (MUF) vorgesehen ist. Doch genau dieses und ein benachbartes Grundstück hat der Bezirk für einen Schulstandort mit Sporthalle vorgesehen. Auf dem Gelände Osteweg 63 will der Senat eine MUF für 450 bis 500 geflüchtete Menschen errichten. „Das hat der Senat ohne Vor-Ort-Besichtigung und ohne Beteiligung der Bürger entschieden“, ärgert sich Carsten...

  • Lichterfelde
  • 16.06.18
  • 92× gelesen
Verkehr

Fahrradroute wird asphaltiert

Lichterfelde. Der Jungfernstieg erhält in diesem Sommer einen vier Meter breiten Asphaltstreifen in der Straßenmitte, um das Radfahren zu erleichtern. Die Straße ist Teil der bezirklichen Fahrradroute von Wannsee bis Lankwitz. Die Seitenbereiche der Fahrbahn werden wie bisher mit Großpflaster befestigt und das Parken der Fahrzeuge wird nach Beendigung der Bauarbeiten auch wieder am Fahrbahnrand möglich sein. Die Baumaßnahme im Abschnitt zwischen Königsberger Straße und Boothstraße wird durch...

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 26× gelesen
Anzeige
Bildung
Die Viertklässler dürfen den Verkehrsgarten auf dem Dach ihrer Schule einweihen.
7 Bilder

Radfahren auf dem Schuldach
Athene-Grundschule hat jetzt einen eigenen Verkehrsgarten

„Fahr doch weiter!“, ruft ein Mädchen, aber Dimos rührt sich mit seinem Kettcar nicht von der Stelle. „Hier steht ein Stoppschild. Da muss ich warten“, erklärt der Junge knapp. Die Viertklässler testen ihr Wissen im neuen Verkehrsgarten, der jetzt auf dem Dach der Athene-Grundschule eingeweiht wurde. Dimos weiß Bescheid. Immerhin hat er vor Kurzem seine Fahrradprüfung erfolgreich abgelegt. „Ich hatte null Fehler“, sagt er stolz. Das ist nicht selbstverständlich. Die Kinder der...

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 18× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
JET Tankstelle

JET Tankstelle: In Lichterfelde eröffnete am 7. Juni die neue Tankstelle, die den Kunden das Tanken und Shoppen so leicht und angenehm wie möglich machen will. Goerzallee 281, 14167 Berlin, täglich 6-22 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 42× gelesen
Kultur

Weinoase unter freiem Himmel

Lichterfelde. Das traditionelle Rheinland-Pfälzische Weinfest im Botanischen Garten findet in diesem Jahr vom 21. bis 24. Juni statt. 14 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Rariäten aus den Anbaugebieten der Mosel, der Nahe, aus Rheinhessen und der Pfalz. Dazu gibt es ein informatives Begleitprogramm mit Musik und Wissenswertem rund um den Wein. Geöffnet ist am Donnerstag, 21. Juni, 16 bis 22 Uhr, Freitag, 22. Juni, 14 bis 24 Uhr, Sonnabend, 23. Juni, 13 bis 24 Uhr,...

  • Lichterfelde
  • 14.06.18
  • 9× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Das Hotel wurde 1996 eröffnet. Seit zwei Jahren wohnt hier kein Gast mehr.
3 Bilder

Ende eines Leerstands?
Im Hotel Unter den Eichen könnten bald Studenten wohnen

Das Hotel „Berlin“, zuvor Hotel „Residenz 2000“, in der Straße Unter den Eichen 96 hat schon bessere Zeiten gesehen. Das 3-Sterne-Haus mit 56 Zimmern wurde 1996 eröffnet und im Jahr 2011 renoviert. Jetzt steht es leer. Entsprechend den Gästebewertungen gehörte dieses Hotel zu „von Gästen empfohlenen Hotels in Deutschland“ heißt es auf dem Portfolio des Hauses, das immer noch im Internet zu finden ist. Jetzt steht das Hotel leer. Vor etwa zwei Jahren sei hier der Hotelbetrieb eingestellt...

  • Lichterfelde
  • 11.06.18
  • 84× gelesen
Kultur

Steglitz Museum lädt ein
Sommerfest mit dem Verein „Murks?Nein Danke!“

Das Steglitz Museum in der Drakestraße feiert am Sonntag, 17. Juni, 14 bis 18 Uhr sein traditionelles Sommerfest im Garten des Museums. An zahlreichen Ständen gibt es Kunsthandwerkliches zu kaufen, einen Tauschmarkt für nützliche Dinge sowie Kaffee, Kuchen und Musik. In diesem Jahr steht darüber hinaus noch ein besonders Angebot auf dem Programm. Zu Gast ist Sefan Schridde vom Verein „Murks?Nein Danke!“. Schridde und sein Team informieren darüber, dass lieb gewordene Dinge nicht gleich...

  • Lichterfelde
  • 10.06.18
  • 33× gelesen
Bildung

Neue Sporthallen und Schulen
Sport- und Schulstandort Osteweg

Lichterfelde. Seit Wochen ist das Grundstück am Osteweg 63 in Lichterfelde in der öffentlichen Diskussion: es liegen genehmigte Bebauungspläne und entsprechende Konzepte für eine Sporthalle und eine Schule vor. Die Lage dafür ist optimal in einer Umgebung, in der in den letzten Jahren über 2.000 neue Wohnungen entstanden sind. Die nächsten Grundschulen sind mehr als 2 km entfernt und Sporthallen gibt es im gesamten Umfeld nicht. Direkt neben einer Krippe/Kita, einer Kirche und der Phorms...

  • Lichterfelde
  • 07.06.18
  • 345× gelesen
Politik

„Wir müssen mal reden!“

Lichterfelde. Am Montag, 11. Juni, 19 Uhr, ist der Vorsitzende der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, im SPD-Bürgerbüro, Moltkestraße 52, bei Andreas Kugler, Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, zu Gast. Bei der Veranstaltung unter dem Motto „Wir müssen mal reden!“ geht es um wichtige Projekte der S-Bahn und die Frage der Beschaffung neuer S-Bahn-Wagen. Darüber hinaus gibt es Interessantes über die Person Peter Buchner und seine Arbeit zu erfahren. Eine Anmeldung unter...

  • Lichterfelde
  • 04.06.18
  • 15× gelesen
Soziales
Schaut her!  Karl-Martin Seeberg von der Diakonie zeigt stolz die Schlüssel für zwei Kleinbusse für den Mobilitätshilfedienst. An der Übergabe nahm auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller teil.
2 Bilder

Bürger engagieren sich sozial und helfen
Sparkasse übergibt zwei Kleinbusse an Diakonie

Bisher musste sich der Mobilitäthilfedienst im Diakonie-Pflegeverbund Berlin in den benachbarten Bezirken Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg einen alten Kleinbus teilen, um die pflegebedürftigen Menschen in diesem Bereich betreuen zu können. Seit Montag, 28. Mai, hat jeder Bezirk seinen eigenen nagelneuen Bus. Zu verdanken ist das einer Aktion der Berliner Sparkasse. Kunden des Geldinstitutes wurden gebeten, mit ihren Spenden den Mobilitätshilfedienst zu unterstützen. „Wir freuen...

  • Lichterfelde
  • 03.06.18
  • 112× gelesen
Umwelt
Testen das Lastenrad der Paulus-Kirchengemeinde: Pfarrerin Barbara Neubert und der Umweltbeauftragte Achim Hasenberg.

Paulus-Gemeinde beteiligt sich am Umweltprojekt des Bundes
Mit dem Lastenrad zur Andacht

Geschickt lenkt Pfarrerin Barbara Neubert das E-Bike mit dem großen weißen Kasten auf der Vorderachse über den Hindenburgdamm. Das Rad nutzt sie jetzt häufig. Es gehört zum Fuhrpark der evangelischen Paulus-Gemeinde Lichterfelde. Drei Monate lang wird es in verschiedenen Arbeitsbereichen getestet. „Wir wollen ausprobieren, ob eine Gemeinde ohne Auto funktionieren kann“, sagt die Pfarrerin. Der Gemeindebus sei schon vor langer Zeit abgeschafft worden, aber die Mitarbeiter oder Ehrenamtlichen...

  • Lichterfelde
  • 02.06.18
  • 39× gelesen
Kultur
Die Sommerkonzerte im Botanischen Garten finden inmitten des Gewächshausensembles statt.
4 Bilder

Swing, Fado und Rock
Sommerkonzerte im Botanischen Garten starten am 9. Juni

An  neun Sommerabenden treten Bands und Solisten auch in diesem Jahr wieder  im Botanischen Garten auf. Am 9. Juni startet die beliebte Konzertreihe mit einem abwechslungsreichen Programm mitten im Grünen. Mit Flower Power Hits des Berlin Beat Club werden die diesjährigen Sommerkonzerte eröffnet. Die Band spielt Beat, Rock und Soul der 60er- und 70er-Jahre am 9. Juni von 18 bis 20 Uhr. Eine Tangoshow bieten Cuarteto Rotterdamm, eine Sängerin und ein Tanzpaar am 23. Juni. Die Musik der vier...

  • Lichterfelde
  • 02.06.18
  • 37× gelesen
Politik

Die Linke fordert eine weitere Gemeinschaftsschule

Lichterfelde. Im neuen Wohngebiet Lichterfelde-Süd ist der Bau einer Grundschule geplant. Die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hält dagegen den Bau einer weiteren Gesamtschule für notwendig. Laut Prognose würden viele Schulplätze in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 fehlen. Daher ersucht die Fraktion das Bezirksamt in einem Antrag, beim Senat dafür zu sorgen, dass im neuen Wohngebiet eine Gemeinschaftsschule mit Grund-, Mittel- und Oberstufe entsteht. Bisher gibt es in...

  • Lichterfelde
  • 29.05.18
  • 38× gelesen
Sport
Beim Rundstreckenrennen wird das Augenmerk besonders auf den Nachwuchs gerichtet.
3 Bilder

Zum 64. Mal Lichterfelder Rundstreckenrennen
Promis und Bambinis strampeln am 2. Juni um die Wette

Das Lichterfelder Rundstreckenrennen hat eine lange Tradition und ist der sportliche Höhepunkt der Steglitzer Woche. Am Sonnabend, 2. Juni, starten am Ludwig-Beck-Platz Schüler, Senioren, Hobby-Radsportler und Profis. Auch Minis bis vier Jahre gehen in diesem Jahr wieder mit ihren Laufrädern an den Start. Das Lichterfelder Rundstreckenrennen findet zum 64. Mal statt und soll mehr Aufmerksamkeit auf die Sportart lenken. Daher richten sich die Rennen auch an Jedermann: Antreten können...

  • Lichterfelde
  • 26.05.18
  • 280× gelesen
Kultur
Der Kunst&Krempel-Markt rund um den Bahnhof lädt zum Stöbern und Kaufen ein.
5 Bilder

Kunst, Krempel und alte Loks
Sommerfest am Bahnhof Lichterfelde West

Am Sonnabend, 9. Juni, geht’s am und Bahnhof Lichterfelde West wieder rund. Der Förderverein des Bürgertreffpunktes hat für das diesjährige Sommerfest am Bahnhof ein Programm mit Kunst, Live-Musik und Informationen auf die Beine gestellt. Gleichzeitig bietet das Fest die Möglichkeit der Begegnung für die Menschen im Kiez. Ganz offiziell wird das diesjährige Fest um 11.20 Uhr auf der Bühne vor dem Bahnhofsgebäude von Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski eröffnet. Auf dieser Bühne gibt es...

  • Lichterfelde
  • 25.05.18
  • 213× gelesen
Verkehr

Einbahnstraße überflüssig?

Lichterfelde. Die Moltkebrücke am S-Bahnhof Botanischer Garten kann aufgrund ihrer Baufälligkeit nur noch eingeschränkt genutzt werden. Die Fahrbahn auf der Brücke wurde eingeengt und ist nur noch in einer Richtung zu befahren. Nach Meinung der Grünen im Bezirk ist die Einbahnstraßenregelung überflüssig. In einem Antrag ersucht die Fraktion das Bezirksamt, die angeordnete Einbahnstraßenregelung durch eine Regelung zu ersetzen, nach der in beide Richtungen gefahren werden darf. Über den...

  • Lichterfelde
  • 25.05.18
  • 44× gelesen
Politik

Buslinie 284 soll öfter fahren

Steglitz. Wegen der Bauarbeiten am Steglitzer Kreisel und an der Kreuzung Bismarckstraße, Ecke Steglitzer Damm hat die Buslinie 284 erhebliche Verspätungen. FDP und CDU fordern in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung, dass sich das Bezirksamt bei der BVG dafür einsetzt, dass die Busse zwischen Lichterfelde-Süd und Lankwitz Kirche während der Bauzeit im 10-Minuten-Takt fahren. Anwohner im Bereich Lichterfelder-Ring und Schütte-Lanz-Straße seien wegen der erheblichen Busverspätungen...

  • Steglitz
  • 24.05.18
  • 93× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 140× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 372× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 256× gelesen
  • 1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1140× gelesen
Bauen

Grüne Oasen in Gefahr
Investor schlägt vor, alle Kleingärten zu bebauen

Kleingärten machen immerhin rund 3000 Hektar der Berliner Stadtfläche aus. Nun wecken sie Begehrlichkeiten, sie als Bauland zu nutzen. Müssen die Hobbygärtner jetzt um ihre Parzellen bangen? 400.000 Wohnungen könnten gebaut werden, wenn Berlin seine Kleingartenanlagen ins Umland verlagert oder einfach abschafft. Das hat der Immobilieninvestor Arne Piepgras ausgerechnet. In einem offenen Brief an Bausenatorin Katrin Lompscher, den er als Anzeige im Tagesspiegel geschaltet hat, fordert er,...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 2780× gelesen
  • 11
Politik
Das Totholz im Waldstück bietet wichtigen  Lebensraum für Insekten und Kleintiere. Hier findet man aber auch Müll und Gartenabfälle.
4 Bilder

Bürgerinitiative kämpft mit allen Mitteln für den Erhalt des Wäldchens am Dahlemer Weg und gegen den Bau einer MUF

Der Saal im Mehrgenerationenhaus Phoenix ist rappelvoll. Über 150 Bürger sind der Einladung der „Bürgerinitiative lebenswertes Lichterfelde“ gefolgt. Sie wollen mehr über die Ziele der Initiative erfahren und darüber, wie es um die Zukunft der geschützten Grünanlage am Dahlemer Weg bestellt ist. Bekannt ist bisher nur, dass der Bezirk das 12 000 Quadratmeter große Waldstück dem Senat als Standort für Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) vorgeschlagen hat. Dagegen wehrt sich die...

  • Lichterfelde
  • 19.05.18
  • 254× gelesen
  • 1
Sport

Schwimmhalle mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Lichterfelde. Die Schwimmhalle an der Finckensteinallee ist nur noch Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 6.30 bis 14 Uhr geöffnet. Mittwochs und am Wochenende bleibt die Halle geschlossen. Der Schul- und Vereinsbetrieb findet aber wie üblich statt. Grund ist die personelle Verstärkung der Sommerbäder, die bereits geöffnet haben. Die offizielle Schließzeit der Schwimmhalle beginnt am 9. Juli. Das Sommerbad am Insulaner soll am 2. Juni öffnen. Mehr Infos aufwww.berliner-baeder.de....

  • Lichterfelde
  • 17.05.18
  • 21× gelesen