Krankenhaus Bethel ist Energiesparer

Lichterfelde. Das Krankenhaus Bethel in Lichterfelde, Promenadenstraße 3-5, ist am 10. Januar mit dem Gütesiegel "Energie sparendes Krankenhaus" ausgezeichnet worden.

Das Krankenhaus ist eine von drei Berliner Kliniken, die in den letzten Jahren ihren Energieverbrauch deutlich gesenkt und die hohen BUND-Kriterien für Klimaschutz erfüllt haben. Das Krankenhaus Bethel, das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe und das Franziskus-Krankenhaus senkten mit nachhaltigen Konzepten und Energiesparpartnerschaften ihre Kosten zwischen 92 000 und über 200 000 Euro. Dieses beispielhafte Engagement wird vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland mit dem Gütesiegel belohnt. Das Siegel hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Bundesweit sind damit vierzig Krankenhäuser zertifiziert. Die Verleihung hat Senator Michael Müller vorgenommen.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden