Naturerlebnisprojekt mit Tieren

Lichterfelde. Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren können ab Mitte Mai an einem Naturerlebnis-Projekt der Reitgemeinschaft Holderhof teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt noch vier freie Plätze.

Die Reitgemeinschaft Holderhof betreibt seit Jahren erfolgreich das Projekt "Lichterfelder Weidelandschaft" auf dem Gelände der ehemaligen Parks Range am Stadtrand in Lichterfelde Süd. Jetzt hat die Reitgemeinschaft ein Naturerlebnis-Projekt mit Pferden für Kinder der Klassenstufen fünf und sechs erarbeitet. Das Projekt startet Mitte Mai und dauert bis Ende Oktober an. An jedem Donnerstag treffen sich die Kinder von 16 bis 18 Uhr auf dem Gelände. Es wird die Begegnung mit Pferden von einer Sozialpädagogin und Reittrainerin angeleitet. Außerdem sind begleitend mehrere Wochenenden geplant, an denen intensive Naturerfahrungen in der "Großstadt-Wildnis" ermöglicht werden. Dafür holen sich die Mitglieder der Reitgemeinschaft Unterstützung von Experten für Vögel, Stadtwild, Insekten, Heuschrecken und anderen.

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos. Aktuell sind noch vier Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Anne Loba: 0172/318 36 41.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.