Historisches am Tag der Einheit

Mahlsdorf.Am Tag der Deutschen Einheit am Donnerstag, 3. Oktober, 10 Uhr haben Geschichtsinteressierte die Möglichkeit zur Begegnung mit Philipp Springer. Der Autor und Mitarbeiter des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes kommt auf Einladung von BV-Vorsteherin Kathrin Bernikas (CDU) nach Mahlsdorf. Er liest er im Gutshaus Mahlsdorf, Hultschiner Damm 333, aus seinem Buch "Bahnhof der Tränen."
Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.