Nachrichten - Mahlsdorf

Wirtschaft

Berliner Sparkasse schließt Filiale

Mahlsdorf. Die Berliner Sparkasse schließt ihre Filiale am Hultschiner Damm 83 zu Montag, 10. Dezember. In einem Schreiben an den CDU-Abgeordneten Mario Czaja begründete die Geschäftsführung des Sparkassenverbandes ihre Entscheidung im Wesentlichen damit, dass die Zahl der Nutzer deutlich rückläufig sei, sodass sich ein klassischer Fililalbetrieb an diesem Standort nicht mehr lohnen würde. Die Geldautomaten und der Kontoserviceterminal sollen aber am Hultschiner Damm oder in unmittelbarer Nähe...

  • Mahlsdorf
  • 02.12.18
  • 37× gelesen
Bauen
Der Umbau der Gaststätte Hubertus zu einer Kita hat sich um Monate verzögert.

Probleme mit dem Denkmalschutz
Umbau des Gasthauses Hubertus zur Kita verzögert sich

Die Eröffnung einer Kita im ehemaligen Gasthaus Hubertus verschiebt sich. Nach monatelangen Verzögerungen liegt jetzt die Genehmigung für den Umbau der Gaststätte vor. Der neue Pächter des ehemaligen Gasthauses ist die Europa Kindertagesstätten gGmbH. Sie hat im Februar einen Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Gebäudes abgeschlossen und kündigte die Eröffnung der Kita mit 140 Plätzen zum August dieses Jahres an. Es wurden sogar schon Anmeldungen für Kita-Plätze entgegengenommen. Doch der...

  • Mahlsdorf
  • 01.12.18
  • 35× gelesen
Verkehr

Petition zur Lemkestraße

Mahlsdorf. Im Streit um die geplante Sanierung der Lemkestraße hat eine Anwohnerinitiative eine Online-Petition gestartet. Damit will sie die Pläne des Bezirksamts unterstützen, wonach das Kopfsteinpflaster verschwinden und die Bäume am Straßenrand gefällt werden sollen. Die Initiative beruft sich darauf, dass auf einer Anwohnerversammlung am 17. Oktober eine deutliche Mehrheit der Anwesenden sich für diese Sanierung entschieden und es nur eine Gegenstimme gegeben habe. Die Linksfraktion hat...

  • Mahlsdorf
  • 28.11.18
  • 61× gelesen
  •  1
Blaulicht

Mit neuem Trainer nur 1:1

Mahlsdorf: Einer Blamage entging die Eintracht Mahlsdorf am vergangenen Sonntag in der Berlin-Liga im Auswärtsspiel gegen die Füchse Berlin nur knapp. Das Tor von Lukas Krüger in der 90. Minute zum 1:1-Endstand bot dennoch keinen Anlass zu großem Jubel im Lager der Mahlsdorfer, handelte es sich beim Gegner aus Reinickendorf doch um den Tabellenletzten. Die Füchse waren eine halbe Stunde zuvor in Führung gegangen. Mahlsdorfs Trainer Christian Gehrke hatte derweil Anfang vergangener Woche aus...

  • Mahlsdorf
  • 28.11.18
  • 10× gelesen
Verkehr

Staus auf der B1/B5 bis 14. Dezember

Mahlsdorf. Aufgrund von Bauarbeiten ist bis 14. Dezember mit Staus auf der B1/B5 zu rechnen. Ab Hönower Straße bis zur Zufahrt zum Möbelhaus Roller steht nur eine Fahrspur stadteinwärts zur Verfügung. Der Asphalt muss dringend saniert werden. Die Kosten von rund 50 000 Euro werden aus dem Schlaglochprogramm des Senats finanziert. hari

  • Mahlsdorf
  • 28.11.18
  • 35× gelesen
Verkehr
Die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm ist einer der gefährlichsten Orte im Bezirk.
2 Bilder

Einer der gefährlichsten Orte
Senat baut Ampel an der Einmündung Rahnsdorfer Straße/Hultschiner Damm

Wegen ihrer Unübersichtlichkeit gilt die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm als besonders gefährlich. Seit Langem wird vom Bezirk eine Ampel gefordert. Jetzt kommt die Senatsverkehrsverwaltung dem Wunsch nach. Wegen ihrer Unübersichtlichkeit gilt die Einmündung der Rahnsdorfer Straße in den Hultschiner Damm als besonders gefährlich. Seit Langem wird vom Bezirk eine Ampel gefordert. Jetzt kommt die Senatsverwaltung für Verkehr dem Wunsch nach. Wer sich auf dem...

  • Mahlsdorf
  • 26.11.18
  • 109× gelesen
Kultur

Großes Interesse an Charlotte-Film

Mahlsdorf. Aufgrund des großen Interesses wird der Dokumentarfilm „Sonntagskind” am Sonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr, erneut im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf am Hultschiner Damm 333 gezeigt. Die Filmemacherin Carmen Bärwaldt hat Charlotte von Mahlsdorf (1928 – 2002) über viele Jahre hinweg begeleitet. Sie war mit Kamera und Mikrofon mit dabei als Charlotte von Mahlsdorf im Frühjahr 1995 ihr Museum geschlossen hat. Sie begleitete die Museumsgründerin im Jahr 1997 bei ihrem Abschied aus Berlin und...

  • Mahlsdorf
  • 25.11.18
  • 16× gelesen
Bauen
Die Pilgramer Straße ist auf dem nördlichen Abschnitt bis zur B1/B5 in einem schlechten Zustand und teilweise ohne Gehwege.
3 Bilder

Endlich richtige Gehwege
Ausbau der Pilgramer Straße an der B1/B5 beginnt

Die Pilgramer Straße wird auf einer Länge von 500 Metern von der B1/B5 entlang des neuen Möbelhauses erneuert. Die Vorarbeiten beginnen noch in diesem Monat. Die Hauptarbeiten starten aber erst 2019. Mit der Entstehung des neuen Wohngebietes Theodorpark ist die Straße zu einer wichtigen Umgehungsstraße geworden. Die Zahl der Anwohner hat entlang der Straße erheblich zugenommen. Sie selber ist indes in einem sehr schlechten Zustand verblieben. Im nördlichen Bereich in Richtung zur B1/B5 gibt...

  • Mahlsdorf
  • 20.11.18
  • 100× gelesen
Bauen
Der neue Übergang an der Straßenbahnhaltestelle am Hultschiner Damm/Ecke Bruchsaler Straße ist nicht benutzbar. Gitter versperren den Weg.

Schildbürgerstreich der BVG
Neuer Übergang an Straßenbahnhaltestelle falsch geplant

Die BVG hat die Straßenbahnhaltestelle an der Ecke Hultschiner Damm und Bruchsaler Straße neu bauen lassen. Das Ergebnis bringt Anwohner ins Grübeln. An der Straßenbahnhaltestelle wurde während des Sommers ein neuer Übergang für Fußgänger gebaut. Dazu war der Hultschiner Damm von Juni bis August halbseitig gesperrt. Der Übergang sieht fertig aus, lässt sich aber nicht nutzen. Gitter versperren sowohl den Zugang von der Plattform als auch vom Gehweg. Auch der Anschluss auf der anderen...

  • Mahlsdorf
  • 17.11.18
  • 78× gelesen
Verkehr
Straßenpflaster und Bäume erhalten – oder beides entfernen. Das sind die jeweiligen Positionen in der Auseinandersetzung um die Lemkestraße.

Bezirksverordnetenversammlung liegen zwei Anträge zur Abstimmung vor
Im Streit um den Ausbau der Lemkestraße verschärft sich der Ton

Die Auseinandersetzungen um den Ausbau der Lemkestraße gehen weiter. Ein neuer Streitpunkt ist die Bewertung der Ergebnisse einer Anwohnerversammlung. Am 17. Oktober hatte Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) ausschließlich die direkten Anwohner der Lemkestraße per Post in die Schiller-Grundschule eingeladen. Beim Betreten der Schule mussten sie sich ausweisen. Martin stellte den Anwesenden seine Varianten für die Planungen vor und ließ abstimmen. Im Ergebnis sprach sich eine große...

  • Mahlsdorf
  • 05.11.18
  • 207× gelesen
  •  2
SportAnzeige
Gleich am Eröffnungstag zog es viele Besucher aufs Eis.
17 Bilder

Rauf aufs Eis! Viel Spaß!
Porta eröffnet vor dem Einrichtungshaus in Mahlsdorf eine Eisbahn

Winterliches Highlight vor dem Porta-Einrichtungshaus: Die Familieneisbahn "Porta on Ice" hat am 2. November eröffnet. Bis 6. Januar kann man hier seine Kreise auf dem Eis ziehen. Die 550 Quadratmeter große Eisfläche ist überdacht. Zum perfekten Ausflug gehören neben dem Besuch der Eisbahn und dem Einkaufsbummel im Einrichtungshaus auch noch ein Glühwein oder Crêpe auf dem Weihnachtsmarkt. Dieser befindet sich direkt neben der Eisbahn und lässt mit drei Gastronomiehütten keine Wünsche...

  • Mahlsdorf
  • 05.11.18
  • 693× gelesen
Umwelt
Über die Sortieranlage des Alba-Werks am Hultschiner Damm gehen täglich viele Tonnen von Müll.

Kommt der Gestank vom Recyclinghof?
Geruchsbelästigung: BVV will Alba-Werk überprüfen lassen

Anwohner der Gebiete um den Alba-Recyclinghof klagen über Geruchsbelästigungen. Das Unternehmen hat eingeräumt, dass möglicherweise die Lagerung von Müll für den Abtransport die Ursache sein könnte. Die Alba Group ist eines der größten privaten Recyclingunternehmen in Deutschland und das größte in Berlin. Die Alba-Sortieranlage des Werkes am Hultschiner Damm fahren jedes Jahr über 50 000 Lkw mit gelben Säcken an. Das entspricht rund 140 000 Tonnen Müll, die von insgesamt sieben Millionen...

  • Mahlsdorf
  • 05.11.18
  • 35× gelesen
Blaulicht

81-Jährige schwer verletzt

Mahlsdorf. Eine 81-jährige Frau ist bei einem Unfall auf der Hönower Straße am 22. Oktober schwer verletzt worden. Die Senioren war in ihrem Auto gegen 6.45 Uhr aus Hönow kommend in Richtung Mahlsdorfer Zentrum unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Riesaer Straße geriet sie in den Gegenverkehr und prallte gegen ein Auto, das bei Rot auf der Linksabbiegerspur wartete. Dabei drehte sich ihr Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Passanten konnten die 81-Jährige aus dem Auto ziehen....

  • Mahlsdorf
  • 23.10.18
  • 91× gelesen
Kultur
Peter Gotthardt komponiert heute vor allem Begleitmusik zu Stummfilmen.
3 Bilder

Musikalisches Lebenswerk
Peter Gotthardt (77) erhält den Ehrenpreis des Deutschen Filmmusikpreises

Peter Gotthardt erhält im Rahmen der Filmmusiktage in Sachsen-Anhalt den Ehrenpreis des Deutschen Filmmusikpreises. Die Jury würdigt damit das umfangreiche Lebenswerk des Mahlsdorfer Komponisten. Allein 500 Kompositionen für den Film hat Gotthardt in der Zeit zwischen 1958 bis 2008 veröffentlicht. Hierzu gehören Arbeiten für die Sendungen das „Sandmännchen“ des DDR-Fernsehens, Jugendfilme wie „Sieben Sommersprossen“ (1978) oder die TV-Produktion „Der Hauptmann von Köpenick“ (1997), einer...

  • Mahlsdorf
  • 21.10.18
  • 52× gelesen
Verkehr
Die Straße An der Schule ist bereits im Profil für den Ausbau vorbereitet.

Widerstand formiert sich
Bürger wollen Senatspläne zum Ausbau der Straße An der Schule verhindern

Die Mahlsdorfer Oberschule soll schon Anfang Augst kommenden Jahres, also zum Schuljahresbeginn 2019/20 in Betrieb gehen. Dadurch erhöht sich der Druck, eine Lösung für die Verkehrsprobleme im Ortsteilzentrum von Mahlsdorf zu finden. Im Kern geht es bei der Frage um den künftigen Verlauf der Straßenbahntrasse. Eine finale Entscheidung dazu steht noch immer aus, doch die Richtung ist klar. Schon im April hatte Verkehrsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne) die Senatsvariante anhand eines...

  • Mahlsdorf
  • 12.10.18
  • 203× gelesen
Sport
Hertha-Trainer Pal Dardai ließ seine Spieler auch  beim Kieztraining in Mahlsdorf kräftig schwitzen.
4 Bilder

Dardai-Team weit im Osten
Hertha BSC begeistert Fans beim Kieztraining in Mahlsdorf

Hertha BSC weitet das Werben um die Herzen der Berliner Fans auf die Bezirke aus. Auf der Sportanlage von Eintracht Mahlsdorf absolvierte die Mannschaft unter dem Motto „Kiezkicker“ eine Trainingseinheit. Die Stimmung bei der Mannschaft von Hertha BSC und den Fans am Dienstag, 9. Oktober, auf der Sportanlage "Am Rosenhag" war prächtig. Hertha spielt bislang eine hervorragende Bundesliga-Saison und das Wetter spielte auch mit. Rund 1000 Fußballbegeisterte aus Marzahn-Hellersdorf waren der...

  • Mahlsdorf
  • 11.10.18
  • 160× gelesen
Blaulicht

Strafverfahren gegen drei Jugendliche
Polizeibeamter auf dem S-Bahnhof Mahlsdorf verletzt

Drei Jugendliche haben einen Polizeibeamten auf dem S-Bahnhof Mahldorf im Gesicht und an den Händen verletzt. Der Beamte musste von Rettungskräften versorgt werden. Der Überfall geschah in der Nacht zu Sonntag, 7. Oktober. Der Polizist (28) war nach Dienstschluss gegen 2.15 Uhr in Zivil in einer S-Bahn der Linie 5 unterwegs. In dem Wagen befanden sich auch fünf Jugendliche. Sie randalierten, lärmten herum und spuckten wiederholt auf den Boden und an die Fensterscheiben. Der Beamte forderte...

  • Mahlsdorf
  • 10.10.18
  • 133× gelesen
Kultur
Charlotte von Mahlsdorf wurde unter ihrem bürgerlichen Namen Lothar Bergfelde auf dem Waldkirchhof begraben.
3 Bilder

Bestattet wie in einem Walde
Vor 95 Jahren fand das erste Begräbnis auf dem Waldkirchhof Mahlsdorf statt

Auf dem Waldkirchhof Mahlsdorf fand vor 95 Jahren die erste Bestattung statt. Eine seiner Besonderheiten ist, dass er vollständig jenseits der Landesgrenze, auf Brandenburger Gebiet liegt. Die erste Beisetzung an der Rahnsdorfer Straße 30 fand am 18. September 1923 statt. Das fällt in eine Zeit, in der die Bevölkerung in der Gemeinde stark anstiegen war. Hatte Mahlsdorf Anfang des 19. Jahrhunderts lediglich 250 Einwohner, betrug deren Zahl 1920, im Jahr der Eingemeindung in Groß-Berlin,...

  • Mahlsdorf
  • 07.10.18
  • 343× gelesen
Verkehr
Soll die Lemkestraße komplett ausgebaut werden oder nur die Gehwege? Eine Anwohnerinitiative und das Bezirksamt haben dazu entgegengesetzte Vorstellungen.

Anwohnerversammlung brachte keine Annäherung
Bezirksamt und BI streiten weiter um Ausbau der Lemkestraße

Der Streit um den Ausbau der Lemkestraße geht weiter. Die Standpunkte des Bezirksamtes und der Anwohner liegen weiter deutlich auseinander. Auch nach der Anwohnerversammlung am 10. September im Kunsthaus Flora gibt es keine Annäherung. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte auf Antrag der Bürgerinitiative Lemkestraße in den Garten des Kunsthauses Flora eingeladen. Die Ablehnung der Ausbaupläne des Bezirksamtes ist groß. 800 Unterschriften konnte die BI sammeln. Entsprechend gut gefüllt war...

  • Mahlsdorf
  • 14.09.18
  • 156× gelesen
Bauen

Fahrstuhl bis Dezember fertig

Mahlsdorf. Die Arbeiten am Fahrstuhl zum Regionalbahnsteig am Bahnhof Mahlsdorf laufen auf Hochtouren. Aufzug und Treppe sollen bis zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember in Betrieb genommen werden. Anschließend wird noch eine Toilette im Eingangsbereich des Bahnhofsgebäudes gebaut. Dazu sind laut Deutscher Bahn umfangreiche Arbeiten notwendig. Der Bau der Toilette werde erst im Sommer 2019 fertig sein. Am neu gebauten Regionalbahnsteig halten bereits seit Dezember vergangenen Jahres im...

  • Mahlsdorf
  • 10.09.18
  • 118× gelesen
Blaulicht
Polizeihauptkommissar Andreas Hellriegel freute sich, dass fast alle Schüler, die mit dem Fahrrad zur Kiekemal-Grundschule fuhren,  einen Helm trugen.
3 Bilder

Das Problem mit den "Elterntaxis"
Polizeikontrollen vor Schulen: Park- und Halteverbot wird häufig missachtet

Die Polizei führte zu Schuljahresbeginn Verkehrskontrollen an Grundschulen und Kindertagesstätten durch. An 107 Einsätzen an 31 Schulen in Marzahn-Hellersdorf waren 219 Mitarbeiter der Polizei beteiligt.  Ein Kontrollpunkt war der Hultschiner Damm an der Kiekemal-Grundschule. Hier ist die Situation für Kinder und Erwachsene besonders schwierig und unübersichtlich. Zwischen dem viel befahrenen Hultschiner Damm mit Radweg und der Grundschule erstrecken sich Schienen der Straßenbahn. Auf Höhe...

  • Mahlsdorf
  • 06.09.18
  • 593× gelesen
Bauen
BI-Sprecherin Maira Rothe, der CDU-Abgeordnete Mario Czaja, VDGN-Vizepräsident Peter Ohm und der Bezirksverordnete Eberhard Roloff (Die Linke) (v.l.n.r.) informierten Anwohner über Planungsstand und Probleme im Verfahren zur Bebauung der Brache.

Widerstand gegen Wohnungsbau
Anwohner des Hultschiner Damms wollen notfalls gegen Senatspläne klagen

Zu viele Wohnungen, kein Verkehrskonzept, ein Mangel an Parkplätzen: Anwohner des Hultschiner Damms kritisieren die Pläne für die Brache zwischen Großmannstraße und Goldregenstraße. Im Zweifel wollen sie gegen den Senat klagen. Die Anwohner haben sich zu einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen. Auf einer Anwohnerversammlung in der Kiekemal-Grundschule am Dienstag, 28. August, hat sie mit dem Verband Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN) über den Stand des Planungsverfahrens informiert....

  • Mahlsdorf
  • 30.08.18
  • 768× gelesen
Bauen
Traditionell wurden bei der Grundsteinlegung Informationen über den Schulneubau in eine Kassette gelegt. Sabine Benkwitz von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Architekt Andreas Krawczyk nahmen diese von Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) entgegen.
3 Bilder

Start der Schulbauoffensive
Grundstein für Mahlsdorfer Oberschule gelegt

Gleich drei Senatoren legten den Grundstein für den Bau der Mahlsdorfer Oberschule. Sie unterstrichen dabei die Bedeutung dieser Grundsteinlegung als offiziellen Beginn der Berliner Schulbauoffensive. Die Bedeutung des Festaktes am Montag, 27. August, war bei der Entscheidung über den Bau der Oberschule im Jahr 2016 noch nicht abzusehen. Sie war nicht zuletzt auf Drängen von Eltern in Mahlsdorf zustandegekommen. Diese hatten zudem gefordert, dass der Bau möglichst schnell erfolgen müssen,...

  • Mahlsdorf
  • 29.08.18
  • 211× gelesen
Sport
Fabian Fritsche (inks) und Denis Mrkalevic gehören zu den Neuzugängen bei der 1. Herren des BSV Mahlsdorf.
3 Bilder

Immer nur Vizemeister macht keinen Spaß
Berlin-Ligist BSV Eintracht Mahlsdorf will in die Oberliga aufsteigen

Seit Jahren peilt Eintracht Mahlsdorf den Aufstieg in die Oberliga an. Die Mannschaft hatte stets Qualität, erreichte immer einen der vorderen Plätze und wurde zuletzt zweimal hintereinander Vizemeister der Berlin-Liga. In dieser Saison ist die Mannschaft von Trainer Christian Gehrke daher ein Mitfavorit auf den Aufstieg. Mit gestärktem Selbstbewusstsein ist der Verein in die neue Saison gestartet. Der in der Vergangenheit stets vorsichtige Vorstand hat als Ziel den Aufstieg in die Oberliga...

  • Mahlsdorf
  • 22.08.18
  • 90× gelesen
Sport

Gelungene Heimpremiere

Mahlsdorf. Am Sonntag traf die Eintracht in der Berlin-Liga mit dem SV Empor auf ein Team, das sein Auftaktspiel mit 3:1 hatte gewinnen können – das traf ebenfalls auf die Mahlsdorfer zu. Die Mannschaft von Trainer Christian Gehrke siegte nun am heimischen Rosenhag glatt mit 3:0. Die Eintracht-Tore im ersten Heimspiel der Saison erzielten mit Ringo Kretzschmar (6. Minute), Robert Wenzel (45.) und Martin Kohlmann (58.) ausschließlich altbekannte Namen. In der Liga geht es für den BSV bereits am...

  • Mahlsdorf
  • 22.08.18
  • 17× gelesen
Bauen
Die Gebäude an der Giesestraße sind abgerissen. Den Bauantrag für einen Markt nahm Lidl aber inzwischen zurück.

Bauantrag zurückgezogen
Lidl ändert seine Pläne an Giesestraße

Lidl hat seinen Bauantrag für einen neuen Markt an der Giesestraße zurückgezogen. Darüber, was das bedeutet, schweigt sich das Unternehmen aus. Die Abrissflächen auf dem Grundstück der ehemaligen Fahrschule des Unternehmens Dr. Herrmann werden von Mahlsdorfern zunehmend als Ärgernis empfunden. Bereits im Mai hatte der CDU-Abgeordnete Mario Czaja in einer Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage öffentlich gemacht, dass Lidl seinen Bauantrag für den geplanten Markt rückgängig gemacht hat....

  • Mahlsdorf
  • 11.08.18
  • 315× gelesen
Kultur
Steffen Buchal spielt vor dem  malerischen Hintergrund des Erpetals auf seinem Dudelsack.
3 Bilder

Ein Mahlsdorfer im Schottenrock
Steffen Buchal begeistert mit seinem Dudelsack-Spiel Wanderer im Erpetal

Über das Erpetal schweben in diesem Sommer oft die Klänge eines Dudelsacks. Der Dudelsackspieler ist jedoch kein Schotte, sondern ein Mahlsdorfer. Steffen Buchal (66) steht bei gutem Wetter zwischen 13 und 15 Uhr an dem Pavillon im Erpetal, der Wanderern als Rastplatz und Schutzhütte dient. Dabei bläst er kräftig in seinen Dudelsack und entlockt diesem mit seinen Händen mehr oder weniger bekannte Melodien aus den schottischen Highlands. „Darauf bin ich bei einer Wanderung mit meiner...

  • Mahlsdorf
  • 03.08.18
  • 222× gelesen
Verkehr

Fahrbahnen der B1/B5 werden saniert

Mahlsdorf. Ganz eng wird es für Autofahrer auf der B1/B5 stadtauswärts. Dort werden hinter dem Kressenweg sowie vor dem Hultschiner Damm auf der Straße Alt-Mahlsdorf die Fahrbahnen saniert. Es steht jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September an. hari

  • Mahlsdorf
  • 01.08.18
  • 176× gelesen
Soziales
Ein automatischer Türöffner mit Sensor gehört auch zu den technischen Hilfsmitteln, die im Pflegeberatungszentrum angeboten werden.
4 Bilder

Möglichst lange in den eigenen vier Wänden
Eigentümerverband berät im Pflegeberatungszentrum

Menschen mit Handycaps und Pflegebedarf finden Beratung beim Pflegeberatungszentrum des Verbandes der Deutschen Grundstücksnutzer (VDGN). Der Verband will ihnen helfen, trotz Unterstützungsbedarfs in den eigenen vier Wänden weiter leben zu können. Die Menschen werden immer älter und die Zahl der Pflegebedürftigen auch unter den Einfamilienhausbesitzern wächst.  Da sich in Marzahn-Hellersdorf das größte zusammenhängende Siedlungsgebiet Europas und die Verbandszentrale des VDGN befinden,...

  • Mahlsdorf
  • 30.07.18
  • 47× gelesen
Verkehr
Die alten Bäume an der Lemkestraße würden bei einer Sanierung wohl nicht zu retten sein.

Stoppt Gutachten Straßenausbau?
Straßenbäume an der Lemkestraße würden Sanierung nicht überleben

Das Baumgutachten zur Lemkestraße liegt beim Bezirksamt vor und kann eingesehen werden. Auf seiner Grundlage soll eine Entscheidung über die Sanierung der Straße fallen. Nach den Plänen des Bezirksamtes soll im kommenden Jahr die Straße zwischen dem Bahnübergang und der Kieler Straße grundlegend saniert werden. 5,5 Millionen Euro will die Verwaltung in das rund 1,4 Kilometer lange Teilstück investieren. Dabei sollen die Gehwege um jeweils einen Meter verbreitet und die Straße verengt...

  • Mahlsdorf
  • 26.07.18
  • 151× gelesen
  •  1
Verkehr

Baumgutachten zur Lemkestraße liegt vor

Mahlsdorf. In Vorbereitung des Ausbaus der Lemkestraße zwischen Kieler und Donizettistraße liegt jetzt das Baumgutachten beim Bezirksamt vor und kann eingesehen werden. Es wurde von der Abteilung Straßen und Grünflächen in Auftrag gegeben. Auf Basis des Gutachtens werden unterschiedliche Varianten der Straßenplanung erarbeitet. Das Gutachten kann im Büro von Johannes Martin (CDU), Stadtrat für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen, in den GSG-Gewerbehöfen, Wolfener Straße 32-34, Haus K, 3. Etage...

  • Mahlsdorf
  • 15.07.18
  • 73× gelesen
Bauen

Neue Kita im Siedlungsgebiet

Mahlsdorf. Die pad gGmbH hat am Mittwoch, 4. Juli, die Eröffnung ihrer neuen Kita an der Stralsunder Straße 20 gefeiert. Die bereits voll belegte Kita verfügt über 70 Plätze, darunter 23 für Kinder unter drei Jahren. Das Gebäude entstand im Rahmen einer Vereinbarung des Bezirks mit der Degewo. Das landeseigene Wohnungsbauunternehmen finanzierte den Bau, während der Bezirk das Grundstück stellte. Hintergrund ist, dass die Degewo in den zurückliegenden Jahren im Umfeld der Kita eine Vielzahl an...

  • Mahlsdorf
  • 05.07.18
  • 157× gelesen
Bauen
Der alte Rewe-Markt am Bahnhof Mahlsdorf ist geschlossen. Er soll ab Ende Juli abgerissen werden.

Ende der Planungen und Diskussionen
Rewe-Markt am Bahnhof wird Ende Juli abgerissen

Der Rewe-Markt am Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße ist seit Anfang Juli geschlossen und wird in Kürze abgerissen. Anschließend folgt bis 2019/2020 der Neubau eines Marktes. Das Ortsteilzentrum erhält mit dem Vorhaben von Rewe ein neues Gesicht. Der gesamte Bereich vor dem Bahnhof wird neu geordnet. Das neue Marktgebäude wird ein Stück weiter entfernt von der Hönower Straße gebaut. Davor entsteht ein Parkplatz mit Kundenzufahrt von der Hönower Straße. Daneben will Rewe ein...

  • Mahlsdorf
  • 04.07.18
  • 1.277× gelesen
Verkehr
Unzählige Fahrräder werden täglich unter der Bahnbrücke am S-Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße abgestellt. Der Senat prüft nun, den Bau eines Fahrradparkhauses.

Senat prüft Fahrradabstellplätze
Parkhaus für Räder am Bahnhof Mahlsdorf?

Am Bahnhof Mahlsdorf gehen die Fahrradparkplätze aus. Die Senatsverkehrsverwaltung prüft derzeit verschiedene Varianten, das Angebot zu erhöhen. An manchen Tagen werden unter der Brücke am Bahnhof einige hundert Räder angeschlossen. Die Zahl der Fahrradständer reicht aber manchmal nicht aus. Und der Bedarf an Stellplätzen wächst. Immer mehr Menschen nutzen das Rad, um zur S-Bahn oder zur Regionalbahn zu gelangen. Derzeit stehen den Radfahrern einfache Bügel am Bahnhof zur Verfügung....

  • Mahlsdorf
  • 25.06.18
  • 120× gelesen
Kultur

Tanzkurs für Neueinsteiger

Mahlsdorf. Immer sonntags können Tanzpaare unter Anleitung von Tanzpädagogin Maike Bartz im Stadtteilzentrum PestalozziTreff in der Pestalozzistraße 1a Gesellschaftstänze erlernen. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr bringt sie den Teilnehmern die ersten Tanzschritte sowie Walzer, Discofox oder Cha Cha Cha bei. Anmeldung unter Telefon 56 58 63 98. KT

  • Mahlsdorf
  • 25.06.18
  • 60× gelesen
Sport

Sieben Tore zum Saisonfinale

Mahlsdorf. Mit 7:2 besiegte die Mannschaft von Trainer Christian Gehrke am vorigen Sonnabend vor heimischer Kulisse SD Croatia in der letzten Partie dieser Saison. Die Mahlsdorfer Tore erzielten Tilo Scheffler (2), Thomas Korn und Armin Bilalic. Auch Ringo Kretzschmar, Joris Seemann und Marc Michas waren für die Eintracht als Torschützen erfolgreich.

  • Mahlsdorf
  • 20.06.18
  • 7× gelesen
Soziales

Gemeinsames Picknick

Mahlsdorf. Der PestalozziTreff veranstaltet am Freitag, 29. Juni, 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) ein Nachbarschafts-Dinner. Auf der Wiese an der Pestalozzistraße 1A sind Tische und Stühle zu einer langen Tafel zusammengestellt. Die Nachbarn können bis 20 Uhr miteinander ins Gespräch kommen und neue Nachbarn kennen lernen. Es gelten nur wenige Regeln: Jeder bringt eine Tischdecke, Geschirr, Besteck und Gläser sowie den gefüllten Picknickkorb mit und ein interessanter Abend kann beginnen....

  • Mahlsdorf
  • 15.06.18
  • 38× gelesen
Sport

Spiel in Rudow gedreht

Mahlsdorf. Beim TSV Rudow siegte die Elf von Trainer Christian Gehrke am Sonntag nach Rückstand mit 2:1. Tilo Scheffler (46. Minute) und Felix Klatt (76.) sorgten für die Mahlsdorfer Einschläge im Gehäuse der Gastgeber. Das letzte Saisonspiel bestreitet die Eintracht am Sonnabend um 14 Uhr gegen SD Croatia (Am Rosenhag).

  • Mahlsdorf
  • 13.06.18
  • 17× gelesen
Kultur
Philipp Ressel, Moritz Eickworth, Aleksej Solod (v.l.n.r.) bilden dern Kern der Band „Riders Connection“. Beim Festival im Flora werden sie durch Steffen Heidemann am Tenorsaxophon verstärkt.

Festival am Rande der Stadt
Buntes Programm der Künste im Kunsthaus Flora

Das Kunsthaus Flora, Florstraße 113, macht am Sonnabend, 23. Juni, von 14 bis 21 Uhr mit einem Kunstfestival auf sich aufmerksam. Es zeigt die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen. Nach dem ersten im vergangenen Jahr ist es das zweite Festival, dass im Kunsthaus Flora veranstaltet wird. Es trägt wieder den Titel „Kunstfestival am Rande der Stadt“. Es ist auch eine Möglichkeit für das Kunsthaus, sich nach einer schwierigen Zeit der Umbrüche zu präsentieren und in der Kulturlandschaft...

  • Mahlsdorf
  • 13.06.18
  • 78× gelesen
Sport
Nach der Auslosung stellte sich der Ex-Unioner Torsten Mattuschka mit den  beiden Teams von Eintracht Mahlsdorf den Fotografen. Die Juniorenmannschaften nehmen teil an der Mini-WM in den Trikots von Dänemark und England.
2 Bilder

In den Trikots der großen Fußballnationen
Eintracht Mahlsdorf richtet Mini-WM aus

Aus Anlass der Fußball-WM in Russland findet auf der Sportanlage „Am Rosenhag“ eine Mini-WM statt. Mit dabei sind Junioren-Teams aus ganz Berlin und Brandenburg. Bei der Mini-WM auf der Sportanlage der BSG Eintracht Mahlsdorf treten Mannschaften der Zehn- und Elfjährigen aus unterschiedlichen Berliner Vereinen und des Umlandes in den Trikots der WM-Teilnehmer an. Die Auslosung, wer in welchen Trikots aufläuft, fand am 31. Mai statt. Die Spielbegegnungen finden analog der zur WM...

  • Mahlsdorf
  • 12.06.18
  • 948× gelesen
Verkehr
Der provisorische Treppenturm an der Hönower Straße wird ab Juli abgebaut und durch einen regulären Zugang zum Regionalbahnsteig ersetzt.

Treppenturm am S-Bahnhof Mahlsdorf wird verlegt
Bahn baut bis Ende des Jahres am Regionalbahnsteig

Die Bauarbeiten am Regionalbahnsteig am S-Bahnhof Mahlsdorf sollen erst Ende dieses Jahres beendet sein. Im Zuge der weiteren Bauarbeiten wird bis Juli ein provisorischer Zugang von der Treskowstraße errichtet. Der bisherige provisorische Zugang an der Hönower Straße wird wieder abgebaut und an der Treskowstraße an der Straßenbahnwendeschleife ein neuer gebaut. Er soll am 5. Juli in Betrieb genommen werden. Dann wird an der Hönower Straße der Treppenaufgang und ein Aufzug für...

  • Mahlsdorf
  • 09.06.18
  • 431× gelesen
Verkehr
Bezirk und Senat suchen nach Lösungen, um die Hönower Straße staufrei zu kriegen.

Auf der falschen Spur
Entlastung der Hönower Straße: CDU-Verkehrsstadtrat wegen Alleingang in der Kritik

Verkehrsstadtrat Johannes Martin (CDU) hat mit dem Vorstoß zur Lösung der Verkehrsprobleme im Ortsteilzentrum von Mahlsdorf viel Kritik geerntet. Sowohl Partner in der Nachbargemeinde Hoppegarten als auch im Bezirk sind verärgert. Martin stellte auf einer Anwohnerversammlung des CDU-Kreisvorsitzenden  Mario Czaja am 24. Mai die Ergebnisse einer von seinem Amt beauftragten Studie zur Entlastung der Hönower Straße vor. Darin schlägt das Planungsbüro „Stadtraum“ den Ausbau einer Straße im...

  • Mahlsdorf
  • 07.06.18
  • 410× gelesen
Verkehr
In der Mirower Straße gibt es zwar eine Bitumendecke. Die Ränder zu beiden Seiten sind jedoch unbefestigt oder in einem schlechten Zustand.

Streit um Straßenreinigung:
BSR-Fahrzeuge reinigen ab Juli die Mirower Straße: Anwohner protestieren

Der größte Teil der Mirower Straße wird ab Juli in das Straßenreinigungsprogramm der BSR aufgenommen und wöchentlich gereinigt. Bisher waren die Anlieger für die Reinhaltung der Straße zuständig und mussten nichts an die BSR zahlen. Die Anwohner bezweifeln den Sinn der Entscheidung und vermuten Abzocke durch den Senat in den Siedlungsgebieten. „Der Senat hat sich die Bewohner als Zahlmeister der BSR auserkoren“, sagt Anwohner Jörg Heinrich. Er spielt auch auf die ab 2019 vom Berliner Senat...

  • Mahlsdorf
  • 06.06.18
  • 629× gelesen
Sport

Nur Tilo Scheffler trifft

Mahlsdorf. Ein Tor von Mahlsdorfs Top-Torjäger Tilo Scheffler in der 27. Minute genügte der Eintracht am vorigen Sonntag, um den BSV Al-Dersimspor im Heimspiel zu besiegen. Scheffler bringt es nun auf 20 Saisontore. Am kommenden Sonntag reist der Berlin-Liga-Zweite zum TSV Rudow (15 Uhr, Stubenrauchstraße).

  • Mahlsdorf
  • 06.06.18
  • 22× gelesen
Sport
Christian Gehrke ist erst seit dieser Saison Cheftrainer beim BSV. Seine Mannschaft steht schon drei Spieltage vor Saisonende uneinholbar auf dem zweiten Platz in der Berlin-Liga.
2 Bilder

Erneut Vizemeister
Kurz vor Saisonschluss: Eintracht Mahlsdorf wird zweiter in der Berlin-Liga

BSV Eintracht Mahlsdorf hat sich trotz Trainerwechsel und Ausfällen als stabil erwiesen.  Drei Spieltage vor dem Saisonende lag das Team von Christain Gehrke mit 71 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz.  Zehn Punkte betrug der Abstand zum aktuell Dritten, SV Sparta Lichtenberg. Allerdings war Spitzenreiter Blau-Weiß 1890 Berlin schon zu diesem Zeitpunkt Meister. „Blau-Weiß 90 war kaum zu schlagen. Die Mannschaft hat viele Spieler, die zuvor höherklassig gespielt haben“, sagt Christian...

  • Mahlsdorf
  • 02.06.18
  • 74× gelesen
Sport

Vizemeisterschaft gesichert

Mahlsdorf. Jetzt ist es amtlich: Die Elf von Trainer Christian Gehrke wird die laufende Berlin-Liga-Saison als Tabellenzweiter beenden. Dreizehn Tage nach der schmerzhaften 1:6-Pleite im Heimspiel gegen ein übermächtiges Blau-Weiß 90, dem der Aufstieg in die Oberliga seit vorigem Sonntag auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen ist, gewann die Eintracht beim SV Empor mit 3:0. Die Mahlsdorfer Tore erzielten Alexander Möller (50. Minute) und Tilo Scheffler (77. und 81.). Die Gehrke-Elf hat damit...

  • Mahlsdorf
  • 30.05.18
  • 21× gelesen
WirtschaftAnzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 314× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 648× gelesen
Soziales

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 524× gelesen
  •  1
Kultur
Atemberaubende Kostüme hat Jean Paul Gaultier für die Show entworfen.
3 Bilder

Kostüme von Jean Paul Gaultier
Karten gewinnen für "The One Grand Show" im Friedrichstadt-Palast

Sie ist die erfolgreichste Produktion in der 99-jährigen Geschichte des Friedrichstadt-Palastes: "The One Grand Show" verkaufte seit der Weltpremiere im Herbst 2016 bereits 750 000 Tickets und ist ein Fest für die Augen. Noch bis 5. Juli sind die 500 extravaganten Kostüme von Jean Paul Gaultier live zu erleben. 100 Künstler aus 26 Nationen stehen auf der Theaterbühne an der Friedrichstraße – und sie alle tragen die Kostüme des Enfant terrible der französischen Modewelt. Das hat es von...

  • Mitte
  • 22.05.18
  • 1.629× gelesen