Fotoschau in der Moschee

Mariendorf.Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "CrossKultur 2012" wird in der Moschee am Mariendorfer Damm 46 am 6. Dezember eine Fotoausstellung unter dem Titel "Was ist Kultur, was ist Religion?" eröffnet. Die Vernissage beginnt 18 Uhr. Anschließend ist eine Gesprächsrunde mit der Ethnologin Susanne Schwalgin und der Sozialwissenschaftlerin Meryem Ucan angekündigt. Weitere Informationen gibt es bei der Tempelhof-Schöneberger Integrationsbeauftragten Gabriele Gün Tank unter 902 77 62 63 oder im Internet: www.cross-kultur.de.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden