Fußgängerin schwer verletzt

Mariendorf. In der Nacht zum 16. Dezember ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Rixdorfer Straße. Eine Fußgängerin wurde schwer verletzt, als sie gegen 1.30 Uhr unachtsam auf die Fahrbahn trat. Sie wurde von einem Sattelzug erfasst, der in Richtung Alt-Mariendorf unterwegs war. Die 36-Jährige kam in ein Krankenhaus. Der 68-jährige Fahrer des Lastzugs blieb unverletzt. Die Rixdorfer Straße war für vier Stunden gesperrt.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.