Schüsse vom Balkon

Mariendorf. Ein offensichtlich betrunkener Nachbar hat am 28. April gegen 17.10 Uhr von seinem Balkon in der Grüntenstraße mit einem Luftdruckgewehr geschossen. Auch als alarmierte Polizisten eintrafen, schoss der 56 Jahre alte Mann weiter und weigerte sich, seine Tür zu öffnen. Erst als Spezialeinsatzkräfte vom Landeskriminalamt als Verstärkung kamen, machte er auf. Die Waffe wurde sichergestellt. Der Mann wurde zur Blutentnahme gebracht und anschließend entlassen.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.