Mit Trick 17 zum eigenen Film

Berlin: Naturschutzstation Marienfelde | Marienfelde. In den Ferien sind die Künstler Birte Forck und Christoph Ritschel unter dem Motto „Trick 17“ mit ihrer mobilen Filmwerkstatt unterwegs und laden Kinder und Jugendliche ab neun Jahren ein, eigene Trickfilme zu machen. Am 18. und 19. August sind sie auf dem Gelände der Naturwacht am Diederdorfer Weg 3-5 am Werk. Aus Naturmaterialien, Fundstücken und einem Materialfundus können Figuren, und Requisiten gebaut werden. Die Filme werden gemeinsam animiert und vertont und auf einer DVD versammelt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist bis zum 11. August erforderlich: buero@naturwachtberlin.de. HDK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.