Stern kassiert vierte Niederlage in Folge

Marienfelde.Landesligist Stern Marienfelde findet einfach nicht zurück in die Spur. Gegen Tabellenführer FC Internationale setzte es am vergangenen Samstag mit dem verdienten 1:4 die vierte Niederlage in Folge. Schon nach fünf Minuten ging Inter durch Bethke in Führung, drei schnell aufeinanderfolgende Treffer nach der Pause ließen für die Mannschaft von Andreas Beister das Schlimmste befürchten. Ambs erzielte jedoch zumindest das Ehrentor (75.). "Wir haben absolut verdient verloren. Das sind nicht die Spiele, die wir gewinnen müssen, trotzdem waren die Fehler zu einfach", ärgerte sich Beister.Am kommenden Sonntag empfängt Stern den SV Blau-Gelb (13 Uhr, An der Dorfkirche).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.