Stern Marienfelde: Bierwagen der Sieggarant

Marienfelde. Stern Marienfelde bleibt das Überraschungsteam der Landesliga und hat am vergangenen Sonntag auch den FC Viktoria 89 II mit 3:2 geschlagen. In einem engen Spiel bewahrte Torwart Bierwagen Stern Marienfelde nach dem frühen 0:1 gleich mehrfach vor dem zweiten Gegentor und war der Matchwinner. Gliese glich eine Viertelstunde vor Schluss aus. Keine zehn Minuten später ging Viktoria durch einen Foulelfmeter allerdings wieder in Führung. Erneut Gliese antwortete prompt mit dem 2:2, ehe Lorenz einen Konter zum viel umjubelten Siegtreffer abschloss. Durch den Sieg bleibt Stern hinter den Füchsen auf Rang zwei.

Das nächste Spiel der Marienfelder steht bereits am kommenden Sonnabend an. Um 14 Uhr geht es zum Spandauer SV ins Stadion an der Neuendorfer Straße.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.