Lichtmaschine pausiert auch

Die Lichtmaschine sorgt üblicherweise für eine immer volle Autobatterie. Sie wandelt schon bei geringer Motordrehzahl Bewegungsenergie in elektrische Energie um, so der TÜV Nord. Sobald aber die Autobatterie voll ist und Geräte wie Radio oder Heckscheibenheizung ausgeschaltet sind, wird das elektrische Magnetfeld in der Lichtmaschine reduziert. Das bedeutet: Sie dreht fast widerstandslos einfach mit.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden