Nachrichten - Mitte

Soziales

Deutscher Integrationspreis

Berlin. Bis zum 23. Januar können sich gemeinnützige Organisationen, private Initiativen, Vereine und Sozialunternehmen, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten für Integration und ein respektvolles Miteinander einsetzen, um den Deutschen Integrationspreis bewerben. Die gemeinnützige Hertie-Stiftung stellt Preisgelder in Höhe von 200.000 Euro zur Verfügung. Weitere Informationen auf www.deutscher-integrationspreis.de/bewerbung. hh

  • Mitte
  • 14.12.18
  • 4× gelesen
Verkehr

Gehen auf drei Quadratkilometern

Mitte. 3,34 Quadratkilometer des Bezirks Mitte sind reine Gehwegfläche. Das Fußgängernetz in Mitte ist 691 Kilometer lang. Das geht aus der Antwort von Umweltstaatssekretär Stefan Tidow auf eine Anfrage des Abgeordneten Kristian Ronneburg (Linke) zum Zustand der Gehwege hervor. Die Senatsverwaltung hat aus den Daten einer Straßenbefahrung 2016 ein berlinweit einheitliches Fußgängernetz erzeugt (Knoten-Kanten-Modell). Man kann die Daten im Geodatenportal einsehen (FIS-Broker:...

  • Mitte
  • 14.12.18
  • 2× gelesen
Soziales

Blutspenden vor Silvester

Mitte. Um die Patientenversorgung über die Weihnachtstage sicherstellen zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost rund um die Feiertage an die Nadel. Dazu gibt es in Berlin und Brandenburg Sonderblutspendetermine. Im Bezirk Mitte macht der Zapfwagen am 30. Dezember von 10 bis 14 Uhr vor dem Radisson Blu Hotel Berlin Mitte in der Karl-Liebknecht-Straße 3 Station. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht...

  • Mitte
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Soziales
Der spanische Architekt Diego Peña Jurado hat die Laube entworfen.
3 Bilder

Gurken im Grenzgebiet
Richtfest für Laube im Gemeinschaftsgarten hinter der Kapelle der Versöhnung

Der neue Nachbarschaftsgarten hinter der Kapelle der Versöhnung im einstigen Todesstreifen nimmt immer mehr Gestalt an. Jetzt konnten die Gärtner Richtfest für ihre neue Gartenlaube feiern. „Und fertig ist die Laube!“ Mit diesem Slogan haben die Hobbygärtner des Gemeinschaftsgartens „Niemandsland“ aus Ost und West im Sommer für ihren neuen Begegnungsraum Spenden gesammelt. Der Schuppen soll Lagerraum für die Gartengeräte sein und auch als Treffpunkt für das Gartenteam genutzt werden. Doch...

  • Mitte
  • 13.12.18
  • 17× gelesen
Soziales

Digitales Bestattungshaus sammelt Kleidung
Angehörige können Sachen von Verstorbenen für Obdachlose spenden

Das digitale Bestattungshaus mymoria sammelt Kleidung von Verstorbenen und spendet die Sachen der Kältehilfe. Das mymoria-Team nimmt intakte, saubere und geruchsneutrale Kleidung von verstorbenen Angehörigen werktags zwischen 9 und 17 Uhr im Büro in der Hannoversche Straße 9 entgegen. Die Mitarbeiter bringen diese dann gesammelt zur Berliner Kältehilfe. Die Kleidungsstücke der Verstorbenen bekommen Obdachlose. Welche Sachen besonders benötigt werden und weitere Informationen zur Aktion gibt...

  • Mitte
  • 12.12.18
  • 18× gelesen
Kultur
NEU 2018: Eisstock-Schießen im Reinhardshof vom Nikolaiviertel (Foto: B.concepts)
5 Bilder

Winter-Film-Fest mit Feuerzangenbowle
NEU 2018 im Nikolaiviertel: Eisstock-Schießen und Winter-Bar im Reinhardshof

Wie wäre es mit Eisstock-Schießen im Nikolaiviertel im Herzen Berlins? Ob mit der Familie oder mit den Firmenkollegen, ob zum sportlichen Ausgleich oder zum reinen Vergnügen – im schön winterlich gestalteten Reinhardshof (Poststraße 28) im Nikolaiviertel ist das dieses Jahr möglich. Täglich von 12 bis 22 Uhr und noch bis zum 01. Januar 2019 lädt das Winter-Vergnügen direkt neben dem Restaurant „Gerichtslaube“ ein, bei dem mit dem typischen „Stock“ und der „Daube“ Mannschafts- oder...

  • Mitte
  • 12.12.18
  • 48× gelesen
Wirtschaft
Die WBM-Zentrale in der Dircksenstraße.

Mehr Geld für WBM-Angestellte
Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und WBM einigen sich auf Tarifvertrag

Am 12. Dezember wollten die in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) organisierten Beschäftigen der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) in den Streik treten. Der konnte am 10. Dezember nach der vierten Tarifverhandlung abgeblasen werden, weil sich die Verhandlungspartner in letzter Minute auf den Flächentarifvertrag Wohnungswirtschaft geeinigt haben. Am Nikolaustag gab es bereits dreistündige Warn-Protestaktionen von ver.di vor dem Eingang des WBM-Sitzes in der...

  • Mitte
  • 12.12.18
  • 25× gelesen
Soziales
Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (Mitte) mit dem interdisziplinären Expertenteam der Charitè.

Notfallbestecks für Terroranschläge
Charité-Mediziner entwickeln spezielles Notfallsieb mit Operationsinstrumenten

Mediziner der Charité haben speziell auf Verletzungen nach Terroranschlägen ausgerichtete Notfall-OP-Sets entwickelt. Mit den sogenannten Notfallsieben sollen im kommenden Jahr die Berliner Kliniken ausgestattet werden. Nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz 2016 hat der Senat im Doppelhaushalt 2018/2019 die Mittel für den gesundheitlichen Bevölkerungsschutz von 65 000 Euro auf 1,13 Millionen Euro jährlich erhöht. Mit dem Geld sollen deutlich mehr...

  • Mitte
  • 11.12.18
  • 52× gelesen
Blaulicht

Evakuierung wegen Chlorgas

Mitte. Im Paul-Drude-Institut für Festkörperelektronik am Hausvogteiplatz 5-7 hat es am 10. Dezember einen Chemieunfall gegeben. Zirka 1,5 Kilogramm giftiges Chlorgas waren in einem Labor ausgetreten. Ein Mitarbeiter hatte dies in einem Speziallabor bemerkt. Rund 100 Mitarbeiter mussten evakuiert werden. Sie konnten aber nach kurzer Zeit zurück, weil die Abzüge funktioniert haben und das Gas unschädlich gemacht werden konnte. Die Hightech-Labore sind für solche Notfälle ausgerüstet. Die...

  • Mitte
  • 11.12.18
  • 11× gelesen
Soziales

Würdigung für engagierte Frauen

Berlin. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin hat das besondere Engagement von Frauen mit Behinderungen gewürdigt und zum ersten Mal den Paritätischen Preis für Frauen mit Behinderungen in Aktion (PIA) verliehen. 19 Frauen waren nominiert. Der Preis wurde in vier Kategorien vergeben: an Andrea Schatz, Birgit Stenger, Nihal Arslan und Marion Gamerschlag. Weitere Informationen auf www.paritaet-berlin.de. hh

  • Mitte
  • 11.12.18
  • 1× gelesen
Soziales

Pflegepreise 2019 ausgeschrieben

Berlin. Die Fachstelle für pflegende Angehörige in Berlin und die Compass-Pflegeberatung haben Pflegepreise ausgeschrieben. Dazu gehören der bundesweite „Pflegecompass 2019“ und der „Pflegebär 2019“ für Berlin. Mit diesen Preisen sollen Menschen ausgezeichnet werden, die sich tagtäglich für andere engagieren und eigene Bedürfnisse oft hinten anstellen. Wer einen solchen Menschen kennt, der kann sich die Bewerbungsbögen auf www.compass-pflegeberatung und www.woche-der-pflegenden-angehoerigen.de...

  • Mitte
  • 11.12.18
  • 2× gelesen
Soziales

Stütze im Supermarkt
Statt Bargeld geben die Jobcenter ab Januar nur noch Zahlscheine raus

Das Jobcenter Mitte gibt an seine Kunden ab 6. Januar nur noch Zahlscheine aus. Bargeld an Kassenautomaten des Jobcenters vor Ort gibt es dann nicht mehr. Arbeitsagenturen und Jobcenter haben in besonderen Notfällen bisher auch Barzahlungen geleistet. Wer dringend Geld brauchte, konnte sich an den Kassenautomaten versorgen. Die werden in Mitte nun abgeschaltet, „weil sie veraltet und technisch nicht mehr zuverlässig sind“, sagt Jobcenter-Sprecher Andreas Ebeling. Nach einer erfolgreichen...

  • Mitte
  • 10.12.18
  • 30× gelesen
Kultur
In der Vitrine von „Flake“ Lorenz (Rammstein) in der 90er-Ausstellung befinden sich Flakes ehemaliges Keyboard Casiotone MT-65 und sein Buch „Der Tastenficker".

Flake in der Neunziger-Ausstellung
Rammstein-Keyboarder als Zeitzeuge

Der Keyboarder der international erfolgreichen Pyro-Rocker Rammstein ist jetzt Teil der Multimedia-Ausstellung „nineties berlin“ über die 90er-Jahre in der Alten Münze am Molkenmarkt 2. Christian „Flake“ Lorenz berichtet im Raum „Berlin Heads“ in der Video-Stele von seiner Jugend in Ost-Berlin sowie den politischen Gegebenheiten in den 90ern in Berlin. Der Abend des Mauerfalls, an dem er in einem West-Berliner Club mit seiner damaligen Band spielte, stellte für ihn auch eine persönliche...

  • Mitte
  • 09.12.18
  • 20× gelesen
Politik

Milieuschutz im Nobelkiez
Bezirk erlässt für Quartier rund um die Volksbühne Erhaltungsverordnung

Auch in Mitte schützt der Bezirk jetzt Bewohner vor Mietsteigerungen und Verdrängungen. Das Alexanderplatzviertel ist bereits das zehnte Milieuschutzgebiet. Die anderen liegen in Wedding, Gesundbrunnen und Moabit. Die Gegend rund um die Volksbühne gilt nicht gerade als sozialer Brennpunkt. Schicke Neubauten, Markenläden an der Alten Schönhauser Straße, Galerien und Nobelrestaurants stehen eher für das hippe Mitte. Und doch hat die BVV jetzt für den Kiez Milieuschutz erlassen. Denn...

  • Mitte
  • 09.12.18
  • 46× gelesen
Politik

WBM bekommt neuen Sprecher

Mitte. Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) stellt ihre Abteilung Unternehmenskommunikation neu auf. Neuer Pressesprecher ist ab 1. Januar Christoph Lang, derzeit noch Sprecher von Gesundheitssenatorin Dilek Kolat. Er ist direkt dem WBM-Geschäftsführer Jan Robert Kowalewski unterstellt. Die langjährige WBM-Sprecherin Steffi Pianka wird ab 1. Januar Leiterin der Kommunikationsabteilung. Pianka war 20 Jahre lang Pressesprecherin der WBM. Hintergrund der Verstärkung des Bereichs...

  • Mitte
  • 08.12.18
  • 25× gelesen
Leute
Tina Schüssler rockt das Finale beim Deutschen Rock und Pop Preis. Die Weltmeisterin, Moderatorin und TV-Ringsprecherin arbeitet zur Zeit an ihrem neuen Album, singt und spielt zusammen mit Weltstars der bekanntesten Bands aus Amerika

Tina Schüssler lässt die Siegerlandhalle beben und sorgt für Stimmung mit ihren Fans
Weltmeisterin rockt das Finale beim Deutschen Rock und Pop Preis

Am 08. Dezember 2018 findet zum 36. Mal der „Deutsche Rock & Pop Preis“ in der Siegerlandhalle in Siegen statt. An herausragende Musikgruppen und professionelle EinzelkünstlerInnen wird durch eine Fachjury der Titel sowie ein Tonträgervertrag verliehen. Die Festivaljury hat die Pop Rock Sängerin Tina Schüssler, die auch Landkreisbotschafterin von Augsburg, 3-fache Weltmeisterin (Boxen, Kickboxen u.amt.im K-1), Moderatorin und TV-Ringsprecherin ist, für die Hauptkategorie bester Singer...

  • Mitte
  • 07.12.18
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Neue Shops im Humboldt Forum
Betreiber für hochwertige Touristenläden gesucht

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss sucht zusammen mit dem Förderverein Berliner Schloss Betreiber für zwei Shops, die hinter den rekonstruierten historischen und modernen Fassaden des Schlossnachbaus entstehen. Die Konzessionen für den Ausbau und Betrieb der Flächen im Erdgeschoss werden in einem EU-weiten Verfahren ausgeschrieben. Das Humboldt Forum im Berliner Schloss eröffnet Ende 2019. Auf über 33 000 Quadratmetern werden weltweit herausragende Sammlungen mit mehr als...

  • Mitte
  • 07.12.18
  • 13× gelesen
Bildung
Ben Wagins "Parlament der Bäume" zwischen Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und Bundespressekonferenz im Regierungsviertel steht unter Denkmalschutz.
4 Bilder

Wagins Baumparlament bleibt
Gedenkort im Regierungsviertel darf wegen Denkmalschutz nicht bebaut werden

Das „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt“ des Aktionskünstlers Ben Wagin ist gesichert. Das sagte Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) bei einer Veranstaltung zum 28. Jahrestag der Gedenkstätte. Seit November 2017 steht das „Parlament der Bäume“ unter Denkmalschutz. Und deshalb ist „hier eine Veränderung unmöglich“, so Lompscher. Das heißt, dass der Bund, der die Fläche des Denkmals für Ergänzungsbauten des Bundestages vorgehalten hat, das einzigartige Gedenkensemble...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 30× gelesen
Verkehr
Letzte Prozession zu Ehren er heiligen Barbara im neuen U5-Tunnel.
9 Bilder

Letzte Barbara-Prozession im U5-Tunnel
Bahnhof Museumsinsel unter dem Spreekanal nimmt Form an

Am 4. Dezember haben die von der BVG beauftragten Tunnelbauer der Schweizer Firma Implenia zum sechsten und letzten Mal eine Prozession zu Ehren der heiligen Barbara zelebriert. Die heilige Barbara gilt als Schutzheilige aller Bergleute. Immer am 4. Dezember feiern sie den Barbara-Tag. In Berlin tragen Geistliche seit 2012 eine Barbara-Statue in die Tunnel der U5-Baustelle, damit sie den Bergleuten Glück bringt. Nach der Andacht in der St. Marien-Kirche liefen die Tunnelbauer am 4. Dezember...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 128× gelesen
  •  1
Ausflugstipps
Am 3. März findet die 6. FeriencampMesse in der Biosphäre Potsdam statt. Hier präsentieren sich regional und überregionale Ferienanbieter mit Reisen für Kinder, Jugendliche und Familien.

Jetzt als Reiseanbieter anmelden:
Bei der 6. FeriencampMesse am 03. März 2019 in der Biosphäre Potsdam präsentieren sich Ferienanbieter mit Reisen für Kinder, Jugendliche und Familien

Reiseveranstalter mit Ferienangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien oder für Klassenfahrten können sich jetzt ihre Teilnahme an der 6. FeriencampMesse anmelden, die am 03. März 2019 von 10 bis 17 Uhr in der Biosphäre Potsdam stattfindet. In tropischer Ferien-Atmosphäre erfahren die Besucher hier direkt vom Anbieter, was sie in den Ferien unternehmen können, wie z.B. Kanu- und Paddeltouren, Zelten am Lagerfeuer, Englisch-Camps, Reitferien, Zirkus- und Theater-Camps, Surfen an der...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Polizei schnappt Räuber

Mitte. Die Polizei konnte einen Räuber festnehmen, der an dem spektakulären Raubüberfall auf einen Geldtransporter unweit des Alexanderplatzes beteiligt gewesen sein soll. Der tatverdächtige 38-Jährige ist kurdisch-libanesischer Herkunft und soll einem arabischstämmigen Clan angehören. Die Ermittler waren dem Mann durch DNA-Spuren auf die Schliche gekommen, die er im Fluchtwagen und an den Geldkassetten hinterlassen hat. Der Mann soll laut der B.Z. mehrfach vor allem wegen Einbrüchen in...

  • Mitte
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Politik

AWO berät im Ankunftszentrum

Mitte. Der Kreisverband Berlin-Mitte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat den Zuschlag für die unabhängige Asylverfahrensberatung in der Erstaufnahmeeinrichtung des Ankunftszentrums Berlin erhalten. Zukünftig werden vorerst drei Mitarbeiter die Asylsuchenden im Hangar des Flughafens Tempelhof beraten. Bisher hatte die Beratung das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Berlin (LAF) übernommen. "Viel mehr als das Auslegen von Flyern war das aber nicht", sagt Yvonne Schulz von der AWO Mitte in der...

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 27× gelesen
Soziales

Vierter Laden von SirPlus

Berlin. SirPlus, ein Startup zur Rettung von Lebensmitteln, hat vor Kurzem seinen vierten Laden eröffnet. In der East Side Mall an der Tamara-Danz-Straße 11 können von Montag bis Sonnabend zwischen 10 und 21 Uhr Lebensmittel gekauft werden, die ansonsten weggeworfen worden wären. Weitere Informationen gibt es auf sirplus.de. hh

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 16× gelesen
Soziales

"Eins mehr!" für Laib und Seele

Berlin. Einkaufen gehen, einen Artikel mehr kaufen und spenden – so einfach ist die Aktion „Eins mehr!“ Noch bis zum 15. Dezember können Berliner einen zusätzlichen Schokoladen-Weihnachtsmann, eine extra Packung Kaffee oder eine Konserve mehr kaufen und den ehrenamtlichen Helfern von Laib und Seele im Supermarkt übergeben. Die Aktion findet in 29 Kaufland-, Lidl-, Edeka-, Rewe-und NP-Filialen statt. Die Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf www.berliner-tafel.de oder unter Telefon...

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 7× gelesen
Soziales

Spenden für die Weihnachtsaktion

Berlin. Mit der Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ will der Verein Berliner helfen bedürftige Familien, Menschen in Not, ehrenamtliche Initiativen und Vereine der Jugendhilfe unterstützen. Möchten auch Sie sich an der „Schönen Bescherung“ beteiligen? Bitte spenden Sie an: Berliner helfen e.V. Stichwort „Weihnachten", IBAN: DE69 1002 0500 0003 3071 00, BIC: BFSWDE33BER, Bank für Sozialwirtschaft. hh

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 10× gelesen
Soziales

Wünschewunder auf betterplace

Berlin. Die Spendenplattform betterplace.org hat Vereine und Organisationen nach ihren Weihnachtswünschen befragt und nun das große Wünschewunder ausgerufen. Bis zum 31. Dezember ist es möglich, über die Plattform Rettungsdecken, Skateboards, warme Mahlzeiten oder anderes an Hilfsorganisationen zu verschenken. Unterstützt werden können zum Beispiel das Tierheim Berlin, die Berliner Stadtmission, Sea-Watch oder der Verein „Anderes Sehen“. Eine Übersicht gibt es auf...

  • Mitte
  • 04.12.18
  • 5× gelesen
SozialesAnzeige

Nikolaus-Überraschung für alle

Zur Entstehungsgeschichte des Nikolaus Tages gibt es viele Versionen. Egal, an welche man glaubt, über ein Geschenk freut sich an diesem Tag jedes Kind. Für alle, die lieber kreativ sind als die Schuhe zu putzen hat sich denn’s Biomarkt etwas einfallen lassen. Einfach am 06.12. ein selbstgemaltes Bild in einem der 40 Märkte in Berlin, Falkensee oder Werder vorbeibringen und eine kleine Überraschung erhalten.

  • Mitte
  • 03.12.18
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ray-Ban

Ray-Ban: Am 3. November hat der Anbieter von Sonnen- und Korrektionsbrillen einen Store im ALEXA eröffnet. Grunerstraße 20, 10179 Berlin, Mo-Sa 10-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 01.12.18
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Die Zeughausmesse im Zeughaushof.
3 Bilder

Kunsthandwerk im Museum
90 Kunsthandwerker und Designer präsentieren sich im Zeughaushof

Bereits zum 22. Mal verwandelt sich vom 6. bis 9. Dezember der Zeughaushof im Deutschen Historischen Museum (DHM), Unter den Linden 2, in eine Kunstausstellung. Kunst zum Benutzen, designte Gebrauchsgegenstände, Hingucker für Zuhause: Die Verkaufsmesse für Angewandte Kunst ist jedes Jahr eine gute Gelegenheit, ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden. Rund 90 Künstler, Kunsthandwerker und Designer präsentieren ihre Objekte. Alle Unikate und Produkte aus Kleinserien werde zu Preisen...

  • Mitte
  • 01.12.18
  • 33× gelesen
Wirtschaft

Rewe-Markt öffnet wieder

Mitte. Die Rewe-Filiale in der Chausseestraße 118-120 soll nach Umbau und Renovierung am 12. Dezember um 16 Uhr wiedereröffnet werden. Die Ladenflächen nahe der Kreuzung Invalidenstraße waren in den vergangenen fünf Monaten saniert worden. Vor allem ältere Bürger, die auf einen Supermarkt in der Nähe angewiesen sind, hatten sich nach der Schließung Sorgen gemacht. Wie Nadja Keller von der Rewe-Group sagt, wurden die Bedientheken erweitert. Erst Ende 2016 hatte Rewe einen völlig neuen Markt im...

  • Mitte
  • 01.12.18
  • 116× gelesen
Kultur

Heilige Familie zurück in Sankt Hedwig
Erste Etappe der Restaurierung der neapolitanischen Krippe abgeschlossen

Rechtzeitig zum Advent kehrt die Heilige Familie der wertvollen neapolitanischen Krippe restauriert nach Berlin zurück. Die Krippe, die in der St. Hedwigs-Kathedrale aufbewahrt war, wurde nur selten gezeigt. Die Restauratoren Sebastian Westermeier und Monika Kager überarbeiten sämtliche Figuren. Am 30. November haben sie in der Vorhalle der Sankt Hedwigs-Kathedrale die ersten Ergebnisse vorgestellt. Im Advent werden in der Vorhalle Jesus, Maria und Joseph, die Krippe und ein Kulissenteil...

  • Mitte
  • 30.11.18
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Schulamt wischt durch
Reinigungsfirma wurde wegen Putzärger an 16 Schulen in Mitte gekündigt

Dass das Schulamt sich um den Putzärger in etlichen Schulen kümmert, versichert Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) in seinem Newsletter und kündigt der betreffenden Firma. „Die in Teilen mangelhafte Reinigung der Schulen wird ernst genommen“, so der Stadtrat. Mit einer Firma habe es seit Längerem Probleme mit „unzureichenden Leistungen“ gegeben. Diese konnten „trotz intensiver Bemühungen beider Vertragspartner nicht entscheidend verbessert werden“, schreibt Spallek. Grund hierfür seien...

  • Mitte
  • 29.11.18
  • 39× gelesen
Politik
Preisverleihung im Rathaus Tiergarten. Mit der Verdienstmedaille des Bezirks wurden Helmut Russ (links),  Inge Kapphahn (vorne) und Rita Krüger-Bieberstein (Zweite von rechts) ausgezeichnet.

Soziales Engagement ausgezeichnet
Bürgermeister verleiht Bezirksvedienstmedaille an drei Bürger

Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Sascha Schug, haben am 27. November im Rathaus Tiergarten die Bezirksverdienstmedaille verliehen. Für ihr soziales Engagement wurden Inge Kapphahn, Rita Krüger-Biberstein und Helmut Russ geehrt. Inge Kapphahn engagiert sich seit Jahrzehnten im Kreativhaus auf der Fischerinsel sowie in diversen Gremien und Projekten wie dem Behindertenbeirat oder dem Runden Tisch. Sie setzt sich besonders...

  • Mitte
  • 29.11.18
  • 13× gelesen
Verkehr
In der Schwartzkopffstraße kann man seit 1. Dezember in beide Richtungen fahren.
2 Bilder

Kampf um die Straße
Trotz BVV-Beschluss und Kiezprotesten: Einbahnstraße im Wöhlertkiez wird aufgehoben

Die für das Straßenamt zuständige Grünen-Stadträtin Sabine Weißler bleibt trotz BVV-Beschluss und Bürgerprotesten bei der Entscheidung, die Einbahnstraßenregelung im Wöhlertkiez gegenüber dem BND-Neubau aufzuheben. Sie machen ordentlich Rabbatz und kämpfen für ihr Wohnviertel. Weil das Bezirksamt die jahrzehntelange Einbahnstraßenregelung in der Schwartzkopff-, Pflug- und Wöhlertstraße zum 1. Dezember aufheben will, laufen die Anwohner dagegen Sturm. Sie befürchten weiter zunehmenden Verkehr...

  • Mitte
  • 29.11.18
  • 85× gelesen
Bildung

Zehn Millionen Euro für Nierenforschung

Mitte. Die Charité Universitätsmedizin bekommt für die Forschung zum Schutz der Niere 10,5 Millionen Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Sie unterstützt den Sonderforschungsbereich „Nephroprotektion“ für vier Jahre. Etwa jeder zehnte Deutsche leidet an chronischer Nierenschwäche, Tendenz steigend. In der schwersten Ausprägung macht die Krankheit eine dauerhafte Dialyse oder Nierentransplantation nötig. Wissenschaftler wollen jetzt die Entstehung des Nierenversagens genauer...

  • Mitte
  • 28.11.18
  • 4× gelesen
Kultur

Für weihnachtliches Ambiente
Großes Weihnachtsbaum-Schmücken im Nikolaiviertel im Herzen Berlins

Mit dem Beginn der Weihnachtszeit in der Hauptstadt zeigt sich auch das Nikolaiviertel im Herzen Berlins von seiner winterlich-weihnachtlichen Seite und lädt Berliner und alle Berlin-Gäste zum Besuch ein: Organisiert von der IG Nikolaiviertel und in Zusammenarbeit mit dem Nikolaiviertel e.V. verschönern dieses Jahr insgesamt 50 Weihnachtsbäume das gesamte Viertel. Viele von ihnen wurden schon festlich geschmückt - von Geschäftsinhabern, Anwohnern und Freunden des Nikolaiviertels. Wer...

  • Mitte
  • 28.11.18
  • 33× gelesen
Bildung
Gestatten: Tristan, Raubsaurier, 66 Millionen Jahre alt, zwölf Meter lang, vier Meter hoch.
3 Bilder

Tristan bleibt bis Frühjahr
Eigentümer lässt den den Original-T-Rex länger im Naturkundemuseum

Seit drei Jahren ist Europas einziger Original-T-Rex der Publikumsmagnet im Naturkundemuseum. Der Vertrag mit dem privaten Leihgeber des 66 Millionen Jahre alten Tyrannen endet Ende Dezember. Tristan darf dennoch bis zum Frühjahr bleiben. Im Dezember 2015 war ganz Berlin im Dinofieber. Und auch nach der Eröffnung der spektakulären Ausstellung „Tristan – Berlin zeigt Zähne“ über den echten Raubsaurier blieb Tristan Otto, wie ihn sein Eigentümer getauft hat, der Star im Museum. „Wie kein...

  • Mitte
  • 28.11.18
  • 62× gelesen
Blaulicht

Frauenduo überfällt Boutique

Mitte. Zwei maskierte Frauen haben am 26. November einen Klamottenladen an der Neuen Schönhauser Straße überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte die 28 Jahre alte Verkäuferin nach Ladenschluss gegen 20.15 Uhr auf den Hof gehen, um den Müll zu entsorgen. Dort wurde sie von den zwei Maskierten zu Boden gestoßen und getreten. Eine Räuberin ging in den Laden und bedrohte laut Polizei die 30-jährige Filialleiterin mit einer Schusswaffe. Es soll auch ein Gerangel gegeben haben. Als eine...

  • Mitte
  • 28.11.18
  • 12× gelesen
Kultur

Krimiautoren sammeln Spenden

Berlin. Berliner Krimiautoren veranstalten im Dezember zwei Wohltätigkeitslesungen, um Spenden für Kinder krebskranker Eltern zu sammeln. Die erste Lesung findet am 7. Dezember um 19 Uhr im Kaiserin-Friedrich-Haus, Raum 212, am Robert-Koch-Platz 7 in Mitte statt. Und am 8. Dezember wird ab 20 Uhr im Naumann Drei an der Naumannstraße 3 in Schöneberg literarisch ermittelt. Weitere Informationen gibt es auf www.das-syndikat.com. hh

  • Mitte
  • 27.11.18
  • 6× gelesen
Soziales

30 Jahre Mobilitätshilfe

Berlin. Unter dem Motto „Draußen spielt das Leben … wir bringen Sie hin!“ bieten die Berliner Mobilitätshilfedienste seit 30 Jahren einen besonderen Service. Sie begleiten ältere Berlinerinnen und Berliner, die ihre Wohnung nicht ohne Probleme verlassen können, auf Spaziergängen, zu Terminen und zum Einkauf. Die Mobilitätshilfedienste sind über 13 Einsatzstellen in allen Berliner Bezirken erreichbar. Träger sind gemeinnützige Organisationen. Weitere Infos auf...

  • Mitte
  • 27.11.18
  • 2× gelesen
Soziales
Zauberin Ute von Koerber auf der Kinderdialyse-Station im Virchow Klinikum.
2 Bilder

Weihnachtsaktion
Der Verein Berliner helfen sammelt Geld für eine "Schöne Bescherung"

Noch knapp vier Wochen sind es bis Weihnachten. Wie jedes Jahr möchte die Berliner Morgenpost mit ihrem Verein Berliner helfen Kindern und Jugendlichen eine Freude machen, die nicht das Glück haben, die Vorweihnachtszeit und das Fest unbeschwert erleben zu können. Dazu wurde zum 16. Mal die Weihnachtsaktion „Schöne Bescherung“ gestartet. Unterstützt werden sollen auch Vereine und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, die jedes Jahr aufs Neue um die Finanzierung der Miet- und Heizkosten...

  • Mitte
  • 27.11.18
  • 20× gelesen
Politik

Bezirk verleiht Ehrenamtspreis

Mitte. Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD) hat am 23. November ehrenamtliche Mitarbeiter für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement mit dem Ehrenamtspreis des Bezirksamts Mitte ausgezeichnet. Zu der jährlichen Preisverleihung und Dankesveranstaltung hatte das Bezirksamt 350 Gäste in den Festsaal des Roten Rathauses geladen. Die diesjährigen Preisträger: Gesine Löhrcke, die im Ronald McDonald Haus Berlin-Wedding Familien betreut, Rainer Koppitz, der im Frisbee Kinder- und Stadtteiltreff...

  • Mitte
  • 27.11.18
  • 4× gelesen
Blaulicht

Polizei fahndet nach Tankstellen-Zündler

Mitte. Mit der Veröffentlichung von Bildern und Filmsequenzen aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem jungen Mann, der am 30. September gegen 22.30 Uhr nach einem missglückten Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Holzmarktstraße zwei Zapfsäulen angezündet hat. Zum Glück konnte die alarmierte Feuerwehr den Brand schnell löschen, so dass nichts Schlimmeres passiert ist und niemand verletzt wurde. Der Räuber und Brandstifter wird wie folgt beschrieben: 18 bis 25 Jahre...

  • Mitte
  • 27.11.18
  • 7× gelesen
Soziales

Trauer-Andacht für Tote ohne Angehörige

Mit einer Trauer-Andacht für Verstorbene von sogenannten ordnungsbehördlichen Bestattungen auf dem Alten Domfriedhof St. Hedwig werden am 29. November um 16 Uhr die unbekannten Toten gehrt. Seit zwei Jahren finden auf dem Alten Domfriedhof an der Liesenstraße 8 sogenannte ordnungsbehördliche Bestattungen statt. Prälat Dr. Stefan Dybowski lädt für 29. November zu einer Trauer-Andacht für die Verstorbenen, für die kein Angehöriger mehr ermittelbar war, in die Kapelle ein. Wenn kein...

  • Mitte
  • 25.11.18
  • 21× gelesen
Bildung
Professor Surjo Soekadar hat an der Charité die deutschlandweit erste Professur für Klinische Neurotechnologie.

Gehirn steuert Computer
Erste Professur für Klinische Neurotechnologie an der Charité

Professor Surjo Soekadar hat an der Charité die deutschlandweit erste Professur für Klinische Neurotechnologie angetreten. Für de Entwicklung neuartiger Gehirn-Computer-Schnittstellen erhält er zudem für fünf Jahre rund 1,5 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat (ERC). Wie Neurotechnologien bei der Behandlung von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen eingesetzt werden können, ist das Forschungsthema des Psychiaters. Neurotechnologien sind technische und computergestützte...

  • Mitte
  • 25.11.18
  • 222× gelesen
Kultur
Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz
3 Bilder

Mitternachtskino in Mitte
Phantom

Mitternachtskino im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz Mitternachtskino im Babylon: "Null Uhr, null Euro." Diesem Motto kann nur widerstehen, wer nachtschläfrig ist, oder großstadtmüde, oder beides. Aber glauben Sie: Wie sollte man einen Sonntag besser beginnen als mit einem "Murnau" aus den 20-ern? Ich kann mir nach diesem Erlebnis nichts Besseres vorstellen. Friedrich Wilhelm Murnaus Film "Phantom" (1922) nach einer Erzählung von Gerhart Hauptmann steht auf dem Programm. Das...

  • Mitte
  • 24.11.18
  • 14× gelesen
Bauen
Offen und lichtdurchflutet: Nach dem Siegerentwurf des Architekturbüros Adept aus Kopenhagen werden schwebende Etagen mit Werkstätten und Ateliers in das historische Marinehaus gebaut.

Marinehaus wird Stadtlabor
Umbau zum neuen Museums- und Kreativquartier am Köllnischen Park ab 2022

Das seit mehr als 20 Jahren leer stehende Marinehaus am Köllnischen Park 4, direkt gegenüber dem Märkischen Museum, wird zum kreativen Stadtlabor umgebaut. Der Siegerentwurf des Architekturbüros Adept aus Kopenhagen entwickelt das Gebäude als Haus im Haus. Die maroden Zwischendecken kommen raus. Dadurch können die Architekten in das leere Gebäude eine Geschosskonstruktion aus Holz setzen, die sich wie eine auf dem Kopf stehende Treppe in den Raum öffnet. Das Gebäude wird als...

  • Mitte
  • 24.11.18
  • 95× gelesen
Bildung

Was Kinder gerne lesen und hören

Mitte. Bis zum 28. Dezember werden in der Ausstellung Bücherbox 2019 in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek empfehlenswerte Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche gezeigt. Unter dem Motto „Was Kinder gerne lesen und hören“ hat die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj) eine Auswahl mit rund 200 brandneuen Lese- und Hörbuchempfehlungen aus den Herbstprogrammen 2018 und den Frühjahrsprogrammen 2019 verschiedener Verlage zusammengestellt. Die avj gibt jedes Jahr im Herbst das...

  • Mitte
  • 24.11.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft
Die weiße Budenwelt auf dem Gendarmenmarkt.

Weihnachten ohne „Wilde Maus“
Mitte ist trotz Wegfall des Rummelplatzes Weihnachtsmarkt-Hotspot

Den ältesten Weihnachtsmarkt zwischen Alexander- und Dircksenstraße direkt hinterm Alexa-Einkaufszentrum gibt es in diesem Jahr nicht mehr. Das Areal zwischen Alexanderplatz und Jannowitzbrücke ist Baustelle. Adrenalin-Junkies haben in diesem Jahr ein Problem. Die Achterbahn „Wilde Maus“ und all die Hightech-Schleudern hinterm Alexa heulen nicht mehr. Wegen Bauarbeiten fällt der Weihnachtsrummel „Wintertraum am Alexa“ aus. Die Flächen für Hammerkonstruktionen wie Freifallturm oder...

  • Mitte
  • 24.11.18
  • 302× gelesen
  •  1
Politik

BVV weiter im Livestream

Mitte. Die öffentlichen Sitzungen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) werden weiterhin als Livestream in der gesamten Länge übertragen. Das teilt das BVV-Büro mit. Zu sehen in dem Mitschnitt ist permanent das Podium mit dem Vorstand der BVV sowie das Stehpult für die Redebeiträge daneben. De Stadtratsbank ist nicht im Bildausschnitt. Auch Bezirksverordnete, die das Saal-Mikrofon benutzen, werden dabei nicht gefilmt. So kann jeder Verordnete selbst entscheiden, ob er vor geht und sich so...

  • Mitte
  • 23.11.18
  • 8× gelesen