Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Mitte

Wirtschaft
6 Bilder

Wir. Digitalisieren. Deutschland.
Das "Internet der Dinge für Alle" ist in Berlin angekommen

Viele kennen es nur aus den Schlagzeilen. Was? Das neue "Internet der Dinge". Viele Menschen verbinden damit reflexhaft den mittlerweile berühmten "Kühlschrank der automatisch Milch nachbestellt, wenn diese alle wird". Doch mit diesem "Stadtmythos" ist das neue Internet-of-Things (kurz IoT genannt) bei weitem nicht hinreichend beschrieben. IoT ist viel mehr als diese klischeehafte Vorstellung. Und weiter: Das IoT ist keine Zukunftsmusik, sondern in weiten Teilen Berlins bereits jetzt...

  • Mitte
  • 17.06.18
  • 69× gelesen
Bildung
Marina de Fümel zeigt in der Uhrenwerkstatt Berlins älteste signierte Uhr von 1670.
5 Bilder

Weniger ist mehr:
Neue Dauerausstellung BerlinZEIT im Märkischen Museum eröffnet

Geschichte kompakt – Berlin verstehen in einer Stunde. Das war der Anspruch, den sich die Macher der neuen Ausstellung BerlinZEIT gestellt haben. Bis zur Schließung des Museums in zwei Jahren ist die entrümpelte Berlin-Ausstellung zu sehen. Seit 32 Jahren kümmert sich die gelernte Uhrmacherin Marina de Fümel als Metallrestauratorin um die Schätze des Märkischen Museums, die im Zentraldepot in Spandau lagern. 4,5 Millionen Objekte hat das Stadtmuseum, von denen nur ein Bruchteil in dem...

  • Mitte
  • 16.06.18
  • 38× gelesen

Schnappschüsse

Bauen
Futurium am Spreeufer von Richter Musikowski Architekten.
3 Bilder

Architekten präsentieren sich
Führungen und offene Büros beim Tag der Architektur

An fast 100 Orten präsentieren sich am 23. und 24. Juni Berliner Mitglieder der Architektenkammer. Zwei Tage lang führen sie persönlich durch ihre neuesten Projekte, von denen viele sonst nicht zugänglich sind. Zudem öffnen 33 Planungsbüros ihre Türen und geben Einblick in ihr Schaffen. Außer in Lichtenberg ist in jedem Bezirk was los. Der Schwerpunkt liegt in Mitte mit 23 Veranstaltungen. In Wedding zeigen die Architekten zum Beispiel den Neubau ProMaxx an der Adolfstraße 21. Das Haus...

  • Mitte
  • 16.06.18
  • 22× gelesen
Anzeige
Kultur
Versteckte Kirchen in Bukarest.
3 Bilder

Kirchen auf Rädern
Ausstellung „Mobile Churches“ in der Kapelle der Versöhnung

In der Versöhnungskapelle auf dem Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer ist bis zum 19. August die Ausstellung „Mobile Churches“ mit Fotografien von Anton Roland Laub zu sehen. Der in Bukarest geborene Fotograf hat sich viel mit dem diktatorischen Regime Nicolae Ceausescus beschäftigt. In der Ausstellung „Mobile Churches“ verbindet er aktuelle Fotos mit Archivmaterial und erzählt „eine wenig bekannte, doch faszinierende politische Stadtgeschichte“, wie es heißt. In den 1980er-Jahren...

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery

19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery Alexanderplatz: Am 16. Juni eröffnet die Kaffeerösterei als "Kaffeekompetenzzentrum" und bietet außerdem Produkte aus der hauseigenen Konditorei an. Karl-Liebknecht Straße 13, 10178 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 36× gelesen
Verkehr

40 neue Straßenbäume

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) will im Oktober bis zu 40 Straßenbäume (20 Ulmen und 20 Hopfenbuchen) entlang der Alexanderstraße zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Otto-Braun-Straße pflanzen. Das hat das Bezirksamt jetzt in der BVV bekanntgegeben. Das Bezirksparlament hatte in einem Beschluss mit dem Titel „Für ein gutes Stadtklima“ mehr Stadtbäume an der Alexanderstraße gefordert. Derzeit befinde sich das SGA in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und...

  • Mitte
  • 14.06.18
  • 11× gelesen
Anzeige
Sport

Mitte dreht das Spiel

Mitte. Im Landesliga-Abstiegsduell hat Berolina Mitte einen wichtigen, wenn auch knappen Erfolg verbuchen können. Die Mannschaft siegte gegen den Adlershofer BC noch mit 2:1 (0:0), nachdem man bereits 0:1 zurückgelegen hatte. Nächsten Sonntag wird die Aufgabe beim Lichtenrader BC (13 Uhr Halker Zeile) allerdings noch schwerer.

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 2× gelesen
Bauen
Bürgermeister Stephan von Dassel (links) und Vattenfall Wärme-Chef Gunther Müller auf der Baustelle für die neue Pumpstation am nördlichen Alexanderufer.

Fernwärme für die Europacity:
Vattenfall baut unterirdische Pumpstation am Hauptbahnhof

Um die entstehenden Wohn- und Büroviertel nördlich des Hauptbahnhofs mit Wärme zu versorgen, errichtet der Energiekonzern Vattenfall eine unterirdische Fernwärme-Pumpstation. Sieben Kilometer Fernwärmeleitungen wurden in der neuen Europacity entlang der Heidestraße bereits verlegt, um den Wärmebedarf von rund 6000 neuen Haushalten zu decken. Vattenfall investiert knapp vier Millionen Euro in den Bau der unterirdischen Anlage am nördlichen Alexanderufer an der Sandkrugbrücke. Wenn alles...

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 58× gelesen
Soziales

Studien zum Suizid
Robert-Enke-Stiftung und Psychiatrische Universitätsklinik starten Kooperation

Die Robert-Enke-Stiftung fördert ein Projekt der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus. Ziel ist es, „die Auswirkungen eines Suizids auf die Trauer in der Familie zu untersuchen“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung. In Berlin nehmen sich jedes Jahr mehr als 400 Menschen das Leben. Stirbt in der Familie jemand durch Suizid, ist dies für alle Angehörigen ein einschneidendes Ereignis. Oft braucht es Zeit, um die besondere Trauer zu überwinden und den Tod zu...

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 137× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Boo Pop-up Store

Boo Pop-up Store: Mercedes-Benz bietet jungen Unternehmen die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren und startet zu Beginn der Reihe bis Ende Juni mit dem Bambusradhersteller My Boo. Neben dem Sortiment bietet dieser in der Mercedes-Benz Gallery Probefahrten und Veranstaltungen an. Unter den Linden 14, 10117 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Professor Axel Radlach Pries und die ausgezeichneten Studenten Janita Mintcheva und Andreas Kind.
2 Bilder

Charité vergibt Stipendien für ausgezeichnete Studenten

Die Charité-Universitätsmedizin fördert 95 Studenten mit Deutschlandstipendien. Der ausgezeichnete Nachwuchs erhält monatlich 300 Euro, die je zur Hälfte von der Bundesregierung und von einem privaten Förderer getragen werden. Der Dekan der Charité, Professor Axel Radlach Pries, hat am 1. Juni elf neue Stipendien verliehen, 84 bestehende Stipendien wurden verlängert. Bereits seit 2011 vergibt die Charité Deutschlandstipendien für leistungsstarke Studenten, damit sie sich effektiv um ihr...

  • Mitte
  • 13.06.18
  • 47× gelesen
Kultur
„Der Mensch, das Maß aller Dinge“ hängt seit 2013 an der Friedrichsgracht.

Gerettete DDR-Kunst
Walter Womackas Monumentalwerk hängt am Wohnhaus an der Friedrichsgracht

Im Oktober sind es fünf Jahre, dass das berühmte Wandbild des Künstlers Walter Womacka an die Hausfassade des WBM-Plattenbaus geschraubt wurde. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hatte das 90 Quadratmeter große Wandbild 2010 gerettet. Es ist eine idyllische Gegend am Spreekanal gegenüber dem Auswärtigen Amt. Obwohl mitten im Zentrum und gerade mal 300 Meter vom Schlossplatz entfernt, schlendern höchstens ein paar Fußgänger vorbei, vereinzelt sind Radfahrer zu sehen. In den Autos, die...

  • Mitte
  • 12.06.18
  • 95× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Engel & Völkers Berlin

Engel & Völkers Berlin: Das Dienstleistungsunternehmen für die Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien eröffnete im Mai seinen temporären Pop-up-Store in der ehemaligen Galerie im Scheunenviertel. Tucholskystraße 41, 10117 Berlin, www.engelvoelkers.com, bis 30. Juni: Mo-Fr 11-17 Uhr, Sa 12-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 12.06.18
  • 19× gelesen
Blaulicht

Einbrecher löst selbst Alarm aus

Mitte. Die Polizei hat am 10. Juni einen 20-jährigen Einbrecher im Keller eines Wohn- und Geschäftshaus am Leipziger Platz festgenommen. Die Beamten waren wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen worden. Weil aus dem Keller Klopfgeräusche zu hören waren, entdeckten die Polizisten dort den Einbrecher. Der hatte mit einem Wasserrohr, das er aus der Sprinkleranlage des Hauses gerissen hatte, mehrere Verschläge aufgebrochen. Der Einbrecher hatte dadurch nicht nur den Keller geflutet,...

  • Mitte
  • 12.06.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Ausbildungsmesse im Theater Chamäleon
Schauspieler sollen Lust auf Berufe machen

Kann eine Frau ein Bad sanieren? Oder bei Wasserleitungen für den Anschluss und den richtigen Durchfluss sorgen? Ja, sagen die Organisatoren vom itw Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH, das für den Regionalen Ausbildungsverbund Mitte die ungewöhnliche Ausbildungsmesse organisiert. Weil die Unternehmen immer mehr Schwierigkeiten haben, den firmeneigenen Nachwuchs auszubilden, sollen Schauspieler auf der Bühne im Chamäleon Theater Lust auf Jobs wie Anlagenmechaniker oder Mechanikerin für...

  • Mitte
  • 11.06.18
  • 15× gelesen
Bildung
Über 2.000 Kinder feierten am 8. und 9. Juni den "7. Rotary-Kindertag" im Berliner Zoo - Eröffnung mit Heiner Klös, Helmut Rohde, Bernt Exner, den Maskottchen Biene Maja, Jolinchen, Herthinho und vielen Kindern (Foto: Rotary-Kindertag, Christian Lietzmann)
6 Bilder

Vorlesen, bewegen, gesund essen
2.000 Kinder erlebten den 7. Rotary-Kindertag im Berliner Zoo

BERLIN (09.06.2018) - Aus speziellen Lesbüchern vorlesen, neue Bewegungen ausprobieren, gesund essen und Tiere aus aller Welt bestaunen: Zum 7. Mal hat die gemeinsame Initiative der Rotary-Clubs in und um Berlin erfolgreich den Rotary-Kindertag veranstaltet. Über 2.000 Kinder aus 33 Rotary-Partnerschulen sowie Sportvereinen, Jugendtreffs, Kinderheimen und sozialen Einrichtungen waren dazu am 8. und 9. Juni in den Berliner Zoo eingeladen. Zoo-Kurator und Rotary-Mitglied Heiner Klös sagte zur...

  • Mitte
  • 09.06.18
  • 76× gelesen
Politik

Beamte als Schauspieler:
Bezirksamt wirbt mit Imagefilm „Wir machen Mitte“ für neue Mitarbeiter

Das Bezirksamt sucht mit einem Imagetrailer neue Mitarbeiter und verspricht einen spannenden Job in einer modernen Verwaltung. Griesgrämige Beamte, öde Aktenjobs, vergilbte Büros. So stellen sich viele die Arbeit in der Verwaltung vor. Unfreundlich und spaßbefreit. „Ist es aber nicht“, heißt es in dem dreiminütigen Imagetrailer, den Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) von der Firma Digitaler Ungehorsam produzieren lassen hat und der mit „Berlin Mitte ist ein einziges Chaos“ beginnt. Und...

  • Mitte
  • 09.06.18
  • 80× gelesen
Umwelt
Mai 2018 rechte Seite
9 Bilder

Engelbecken - ja, mal wieder
Der Tod des Röhrichts (oder auch Schilf genannt)

Wer an das Engelbecken kommt, wird es sicher schon gesehen haben. Die Reste des Röhrichts, umgangssprachlich auch Schilf genannt. Über viele Quadratmeter nur noch Stümpfe, Leere, wo in den letzten Jahren dichter Bewuchs war. Dazwischen die Schmuckschildkröten, ein paar Kücken von Blässhühnern, die unerschütterliche Schwanenfamilie, die kaum etwas aus der Ruhe zu bringen scheint. Die mind. acht Entenkücken sind tot, vermutlich von den Schmuckschildkröten gefressen. Kein schönes Bild, dass...

  • Mitte
  • 08.06.18
  • 87× gelesen
Bauen
Am Zaun ist Schluss: Der nördliche Teil des BND-Parks wird jetzt gestaltet.
5 Bilder

Sonnenbaden im BND-Park
Hinter der neuen Geheimdienstzentrale plätschert die Südpanke

Zwei Drittel des neuen Pankeparks hinter der Zentrale des Bundesnachrichtendienstes sind seit sechs Jahren fertig. Jetzt lässt die Senatsumweltverwaltung die drei Hektar große Grünanlage mit freigelegtem Panke-Fluss zu Ende bauen. 700 Spezialisten der Abteilung Terror sind schon da. Und im Laufe des Jahres ziehen mehr als 3000 weitere Agenten in den BND-Neubau an der Chausseesraße. Direkt am Sicherheitszaun westlich der massigen Büroklötze ist ein Idyll entstanden, in dem Anwohner mit...

  • Mitte
  • 07.06.18
  • 236× gelesen
Politik

Mit Kreditkarte ins Bürgeramt

Mitte. Der BVV-Ausschuss Bürgerdienste und Wohnen hat einstimmig ohne Gegenstimme beschlossen, dass man zukünftig auch mit Kreditkarten im Bürgeramt bezahlen kann. Um kostenpflichtige Dienstleistungen im Rathaus zu bezahlen, sollen „neben Bargeld und der girocard auch die gängigen Kreditkarten (VISA, MasterCard) akzeptiert werden“, heißt es in dem Antrag, den die Gruppe der Piraten eingebracht hat. Eventuell entstehende Abrechnungskosten mit den Kreditkartenfirmen seien bei den „Gebührensätzen,...

  • Mitte
  • 07.06.18
  • 98× gelesen
Politik
Hinter dem weißen Pavillon sollte die neue Trampolinhalle auf dem jetzigen Parkplatz gebaut werden.
3 Bilder

Teurer Grenzstrand
Mitte vervielfacht Pacht für Beach Mitte am Nordbahnhof

Aus der seit Jahren geplanten Sporthalle auf dem Gelände von Beach Mitte wird erstmal nichts. Eine Finanzierung ist wegen der „drastischen Mieterhöhung“, so Beach-Mitte-Chef Stephan Eckardt, nicht mehr möglich. „Das Bezirksamt und die Deutsche Bahn haben die Jahresmiete für das Mietobjekt Beach Mitte um 185 764 Euro erhöht. Dieser aktuelle Mietzins ist mit einer rein sportlichen Nutzung nicht zu erzielen. Trotzdem haben wir uns entschlossen, diese einzigartige Sportfläche mitten im Herzen...

  • Mitte
  • 06.06.18
  • 320× gelesen
Politik

Julian Zado zum SPD-Vize gewählt

Mitte. Auf dem Landesparteitag der SPD wurde Julian Zado von der SPD Mitte zu einem der vier stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Der bisherige Landesvorsitzende Michael Müller wurde mit mageren 64,9 Prozent wieder zum SPD-Chef gewählt. Julie Rothe, die ebenfalls für den Landesvorstand der SPD kandidierte, wurde als eine von zwölf Beisitzer in den Landesvorstand der SPD Berlin gewählt. Kreisvorsitzende Eva Högl vertritt Mitte im Landesvorstand. Ebenfalls in den Landesvorstand gewählt...

  • Mitte
  • 06.06.18
  • 28× gelesen
Sport

Die Hoffnung schwindet

Mitte. Der Vorletzte der 1. Abteilung der Landesliga hat eine 1:7-Klatsche am vergangenen Sonntag bei Aufstiegsfavorit Hilalspor hinnehmen müssen: Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt fünf Punkte, die Hoffnung auf den Klassenerhalt schwindet. Das Team von Trainer Walid Bahdoudi hatte sich eine knappe Stunde gut präsentiert. Doch in den letzten 30 Minuten zog der Favorit die Zügel an. Kapitän Buchweiz erzielte den Ehrentreffer in der 89. Minute. Am Sonntag kann Bero Mitte gegen den...

  • Mitte
  • 06.06.18
  • 1× gelesen
Soziales

19 ausgezeichnete Orte in Berlin

Berlin. 19 Innovationen aus Berlin wurden jetzt als „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ gewürdigt. Deutschlandweit gab es knapp 1500 Bewerbungen, aus denen die insgesamt 100 Preisträger ausgewählt wurden. Eine Übersicht der „Ausgezeichneten Orte“ in Berlin gibt es auf asurl.de/13wg. hh

  • Mitte
  • 05.06.18
  • 35× gelesen
Soziales
Die Engagement-Botschafter 2018 Johannes Müller, Klaus Hirrich und Katja Sinko mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, BBE-Sprecherin Brigitta Wortmann und dem Vorjahresbotschafter Jan Duesing (von rechts).

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement ernennt seine Engagement-Botschafter 2018

Berlin. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat seine Engagement-Botschafter 2018 ernannt. Es handelt sich um Klaus Hirrich vom Verein zur Förderung ökologisch-ökonomisch angemessener Lebensverhältnisse westlich des Plauer Sees aus Wangelin, um Johannes Müller vom Verein CorrelAid aus Konstanz und um Katja Sinko von der Kampagne „The European Moment“ aus Berlin. Die drei Engagement-Botschafter werden ein Jahr lang für das bürgerschaftliche Engagement werben, zum Beispiel im...

  • Mitte
  • 05.06.18
  • 31× gelesen