Blumentöpfe auf Styropor stellen

Blumentöpfe im Freien können im Winter leicht durchfrieren und damit auch die Wurzeln darin. Wenn der Boden hartgefroren ist, kann es außerdem sein, dass das Regenwasser nicht richtig abläuft. Daher stehen die Gefäße am besten auf Füßen oder Unterlagen. Das rät das Blumenbüro in Düsseldorf. Gut, um den direkten Bodenkontakt zu vermeiden, ist zum Beispiel eine Platte aus Holz oder ein Stück Styropor.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.