Jeansfleck auf Ledersofa

Reinigungsschaum für Leder auf Wasserbasis kann Abriebe von Jeansstoff auf dem hellen Sofa entfernen. Das erklärt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW). Bleiben noch Farbspuren zurück, sollten Verbraucher eine Reinigungscreme für Leder auf Lösemittelbasis ausprobieren. Großflächig gesäubert braucht das Möbel danach eine Nachbehandlung mit einem Lederpflegemittel, das es als Lotion oder Creme gibt. Ob das Material die Pflege- und Reinigungsprodukte verträgt, sollte man vorher an einer unauffälligen Stelle testen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.