Schwimmen bei Übergewicht

Menschen mit Übergewicht oder Gelenkbeschwerden profitieren besonders vom Schwimmen als Ausdauertraining. Darauf weist Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln hin. Denn das Wasser trägt 90 Prozent des Körpergewichts. Schwimmen ist außerdem ein gutes Ganzkörpertraining. Es beansprucht Muskelpartien, die im Alltag nur selten zum Einsatz kommen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.