Antwort in 24 Stunden

Geschäftliche E-Mails sollten Berufstätige innerhalb von 24 Stunden beantworten. "Lässt die Antwort länger auf sich warten, ist das unhöflich und unprofessionell", sagt die Karriereberaterin Martina Bandoly aus Berlin. Denn auf eine elektronische Nachricht nicht zu reagieren, lasse den anderen im Ungewissen - und sei respektlos. Schaffen Berufstätige eine Bearbeitung der Post in 24 Stunden nicht, empfiehlt sie eine kurze Notiz: "Danke für die E-Mail. Ich melde mich deswegen zum gegebenen Zeitpunkt." Dann wisse der Absender zumindest, dass seine Nachricht nicht im Spam-Ordner gelandet sei.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden