Kriminelle Lesenacht

Berlin: Bruno-Lösche-Bibliothek | Moabit. Noch bis zum 3. November präsentieren drei bunte Verlage, der Querverlag mit „Quer Criminal”, der konkursbuch Verlag Claudia Gehrke und der Ulrike Helmer Verlag mit seiner Reihe „CRiMiNA”, in der Bruno-Lösche-Bibliothek, Perleberger Straße 33, Thriller und Krimis aus ihren aktuellen Buchprogrammen. Am 19. Oktober, 19 Uhr, begeistern in einer Krimilesenacht Autoren aus den drei Verlagen. Mit dabei sind Elke Bornemann, Marianne Bunes, Felix Haß, Ria Klug, Litt Leweir und Regina Nössler. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.