Das Kinocafé lädt ein

Moabit.Das Kinocafé Moabit lädt am Sonnabend, 1. Juni, um 15 Uhr in die Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2, ein. Es läuft der Spielfilm aus dem Jahre 1963 "Schloß Gripsholm" nach der Erzählung von Kurt Tucholsky. Die Handlung wurde in die Gegenwart der 60er-Jahre verlegt und erzählt die Geschichte eines deutschen Liebespaares im schwedischen Sommer. In den Hauptrollen spielen Walter Giller und Nadja Tiller.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.