Die Geschichte der Eisenbahn

Moabit. Für einen Vortrag zur Eisenbahngeschichte in und um Moabit und zur ersten Eisenbahn in Preußen hat die Geschichtswerkstatt Tiergarten Andreas Szagun gewinnen können. Am 11. Oktober um 17 Uhr lüftet der Kenner der Historie in der Kunststätte Dorothea - Dorotheenstädtische Buchhandlung, Turmstraße 5, die Geheimnisse um die sogenannten Moabiter Gewölbe, die lange "Kastanienrampe" südlich Alt-Moabit, den Lastenträger als Skulptur an einem Schulgebäude und die Kleingartenanlage hinter einer alten Ziegelmauer, die sich Eisenbahnerlandwirtschaft nannte. Der Eintritt kostet fünf Euro.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.