Haarteil gestohlen

Moabit.Mit ungewöhnlicher Beute hat eine Diebin am Donnerstagnachmittag, 29. November, ein Friseurgeschäft in der Straße Alt-Moabit verlassen. Um kurz vor 18 Uhr ließ sich die Unbekannte mehrere Haarteile zeigen, suchte sich eines aus und ging damit zur Kasse. Als die Geschäftsinhaberin den Preis nannte, zog die Frau ein Pfefferspray und sprühte es der 38-jährigen Verkäuferin ins Gesicht, bevor sie mit dem Haarteil flüchtete. Die Überfallene erlitt eine leichte Augenreizung.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden