Mit dem Auto in Bankfiliale

Moabit.Weil er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, raste in der Nacht auf Sonntag, 3. November, ein 19-Jähriger in die Glasfront einer Bankfiliale. Zeugenaussagen zufolge fuhr er gegen 1.30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Turmstraße. Als er nach links in die Gotzkowskystraße abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle und raste in die Bankfiliale. Der Fahrer und zwei 18 und 20 Jahre alte Insassen erlitten leichte Verletzungen. Eine Atemalkoholmessung ergab bei dem Fahrer einen Wert von 1,8 Promille.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.