Neue Angebote für Familien

Das Zille-Haus ist in den vergangenen Monaten saniert worden. (Foto: Liptau)

Moabit. Nach aufwendiger Sanierung eröffnet das Zille-Haus in der Rathenower Straße 17 am Montag, 6. Januar. Das Haus unter Gesamtträgerschaft des Vereins Evangelisches Klubheim Berlin soll ein neuer sozialer Mittelpunkt in Moabit-Ost werden.

Dort werden ein neues Jugend- und ein Kinderzentrum untergebracht. Zudem zieht das Familienzentrum Moabit-Ost in das frisch sanierte Haus. Später wird es auch noch eine Jugend-Berufsberatungsstelle geben. Die Eröffnung mit ersten Rundgängen, Musik und Essen dauert am Montag, 6. Januar, von 15 bis 19 Uhr. Am darauffolgenden Tag werden die Einrichtungen offiziell ihre Arbeit vor Ort aufnehmen. Eine größere Eröffnungsfeier ist für das Frühjahr geplant.

Weitere Informationen gibt es beim Evangelischen Klubheim unter 39 74 35 80.

Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.