"Sprich mit mir" geht weiter

Moabit.Das Sprach- und Lernhilfeangebot, das seit drei Jahren unter dem Motto "Sprich mit mir" an der Bruno-Lösche-Bibliothek für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund angeboten wird, ist gesichert. Wie die für Kultur und Weiterbildung zuständige Stadträtin Sabine Weißler (B‘90/Grüne) mitteilte, würden die dafür benötigten 4700 Euro in diesem Jahr von der Robert-Bosch-Stiftung getragen. Bisher stand das Geld über das Quartiersmanagement Moabit-Ost zur Verfügung. Gemeinsam gelernt wird immer dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr in der Bibliothek in der Perleberger Straße 33. Weitere Informationen unter 901 83 30 25.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden