Stolpersteine verlegt

Moabit.Anwohner rund um die Dortmunder Straße 13 haben Ende September mit dem Künstler Gunther Demnig sechs Stolpersteine vor dem Haus verlegt. Zur Veranstaltung waren rund 25 Gäste aus Israel angereist, darunter Angehörige der Opfer, derer nun gedacht wird. Für die Zukunft sind an der Stelle weitere Steine geplant.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.