Guter Rat für Pilzliebhaber

Berlin: Waldschule Teufelssee | Müggelheim. Kann man ihn nun essen oder nicht? Wie Sie die lebensnotwendige Unterscheidung zwischen Marone, Steinpilz und Knollenblätterpilz sowie anderen Giftpilzen bewerkstelligen, erfahren Sie vom Pilzexperten Werner Nauschütz. Er hält seine Sprechstunden mit Pilzausstellung im Lehrkabinett Teufelssee, Müggelheimer Damm 144, ab. Die Termine: 28. August, 4. und 18. September jeweils von 10 bis 16 Uhr, Eintritt und Beratung sind kostenlos. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.