Kurzfilmworkshop für Jugendliche

Berlin: Begegnungsstätte Alfred-Randt-Straße | Köpenick. Wie man einen Videoclip dreht, vermittelt ein dreitägiger Kurzfilmworkshop für Jugendliche von elf bis 16 Jahren in der Begegnungsstätte Alfred-Randt-Straße 42. Sie lernen Fachbegriffe und Techniken, die Arbeit am Drehbuch oder mit Licht und Ton kennen. Es wird Englisch und Deutsch gesprochen. Termine sind am 26. September, 10. und 17. Oktober jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Termin zwei Euro für Material und Verpflegung. Bitte anmelden unter  66 86 52 90 oder allende2@offensiv91.de. sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.