"KochKunst" aus dem Kongo

Neu-Hohenschönhausen.Leise und stimmungsvoll sind die Lieder des Liedermachers Bernard Mayo. Der deutsch-afrikanische Musiker ist zu Gast beim interkulturellen Kochen am Mittwoch, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Kieztreff "Falkenbogen" in der Grevesmühlener Straße 20. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KochKunst" präsentiert die Gastgeberin Alina Martirosjan-Pätzold landestypische Gerichte, die gemeinsam vorbereitet und zur Kostprobe gestellt werden. Anschließend wird Bernard Mayo sein musikalisches und lyrisches Programm vorstellen und über seine Heimat Kishasa erzählen. Der Eintritt kostet sieben Euro, Anmeldung: 96 06 32 33.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.