Tödliches Ende einer Ehe

Neu-Hohenschönhausen. . Außenstehende berichten, die Ehe des Bürgermeisters Heinrich Scholl sei harmonisch gewesen. Doch als dessen Ehefrau erdrosselt in einem Waldstück gefunden wird, bröckelt das Bild der Bilderbuch-Ehe. Die Journalistin Anja Reich hat den 2014 abgeschlossenen Gerichtsprozess gegen den Bürgermeister von Ludwigsfelde verfolgt und ihre Sicht der Dinge im Erzählband "Der Fall Scholl" veröffentlicht. Am 22. Januar ist die Autorin um 19 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 zu Gast und wird in einer Lesung Auszüge aus dem Buch vortragen. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Weitere Informationen gibt es unter 92 79 64 10.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.