Direktoren erinnern sich

Niederschönhausen. "Jetzt reden wir. Was aus der DDR-Wirtschaft zu lernen ist" heißt ein neues Buch, das am 4. April um 19.30 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Stille Straße 10 vorgestellt wird. In dieser Publikation erzählen ehemalige Kombinatsdirektoren von ihrer Arbeit. Aus dem Buch wird Bettina Kurzek von "Rohnstock Biografien" lesen. Als Gesprächspartnerin wird Christa Bertag erwartet. Sie wird von ihrer Arbeit als Generaldirektorin des VEB Kosmetik-Kombinat Berlin erzählen. Moderiert wird die Veranstaltung von der Abgeordneten Jutta Matuschek (Die Linke). Der Eintritt kostet 2,50 Euro.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.