Kunstwerk wird zurzeit saniert

Niederschönhausen.In den zurückliegenden Jahren war das Schulhaus an der Rolandstraße komplett saniert und umgebaut worden. Seit den vergangenen Winterferien wird es von der Konrad-Duden-Sekundarschule genutzt. Anwohner vermissen allerdings etwas auf dem Schulgelände. Dort stand bis zu den Bauarbeiten ein Kunstwerk von Baldur Schönfelder. Das Bronzekunstwerk auf Betonsockel trug den Titel "Der Mensch fliegt". Geschaffen wurde es 1969. "Ist dieses Kunstwerk im Zuge der Bauarbeiten abhanden gekommen?" fragten Leser bei der Berliner Woche an. "Nein", erklärt Immobilienstadträtin Christine Keil (Die Linke). "Das Denkmal wird gerade im Auftrage des Hochbauamtes saniert." Der Sockel steht noch auf dem Weg zwischen Sportplatz und Schule, so die Stadträtin. Er ist bereits teilweise saniert. "Die Tafeln mit Abbildungen und Schriften über das Flugwesen sind zur Sanierung in einer Werkstatt. Die Arbeiten erfolgen in Absprache mit dem Künstler." Sobald die Sanierung abgeschlossen ist, wird das Kunstwerk wieder aufgestellt.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.